Auro Technolgies meldet weitere verfügbare Musiktitel mit 3D-Sound

Auro Technolgies meldet weitere verfügbare Musiktitel mit 3D-Sound

Auro Technologies hat mir weitere Titel auf Blu-ray Disc mitgeteilt, auf denen Auro-3D-kodierte Musikstücke zu finden sind. Fünf dieser Discs sind bereits bei deutschen Händlern erhältlich.

Vor einiger Zeit habe ich die Pressearbeit von Auro Technologies hier auf der Website öffentlich kritisiert. Unter anderem ging es mir darum, dass die von dem Unternehemen gelieferten Informationen zu erhältlichen Titeln mit Auro-3D-kodiertem Raumklang etwas spärlich sind. Daher ist teilweise einige Detektivarbeit notwendig, um die jeweiligen Discs zu ermitteln – und es passiert, dass Titel durchs Suchraster fallen.

Tatsächlich hat Euro Technologies auf diese Kritik reagiert und mir eine Liste mit Musiktiteln zukommen lassen, die auf dieser Website bislang noch erfasst waren.

ANZEIGE

Drei Titel davon sind bereits bei Amazon Deutschland erhältlich: „Thrive on Routine“ vom American Contemporary Music Ensemble (ACME), „Barley Moon“ vom Quartett Ayreheart mit Folksongs des 16. und 17. Jahrhunderts und „Recurrence“ mit isländischer Musik.

JPC führt wiederum die Scheiben „GAMmA“ des S-Electro-Komponisten David Miles Huber, der mehrmals für den Grammy nominiert war (u. a. in der Kategorie „Bester Raumklang“), und den Titel „The Bbb Featuring Bernie Dresel“. Letztere wurde vom bekannten US-Fachmagazin „Widescreen Review“ co-produziert.

In besagter Liste stehen noch weitere Titel, bei denen ich aber vor Veröffentlichkeit noch einmal sicherstellen möchte, dass sie auch tatsächlich Auro-3D-Ton bieten (weil beispielsweise auf dem Cover dazu kein Hinweis zu finden ist) oder deren Verfügbarkeit auf dem deutschen Markt noch nicht gegeben ist. Dazu werde ich in Kürze eine gesonderte Meldung veröffentlichen.

ANZEIGE

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*