„Blues-Brothers-Studio“ rüstet auf: Künftig auch Mixe in Auro-3D

„Blues-Brothers-Studio“ rüstet auf: Künftig auch Mixe in Auro-3D

Das Hamburger CSC-Studio, in dem die Atmos-Neuabmischung des Kultklassikers entstand, richtet einen Raum ein, in dem künftig Auro-3D-Soundtracks entstehen sollen.

Inhalt der Edition (anklicken zum vergrößern).© Bild Universal/Turbine

Inhalt der Edition (anklicken zum vergrößern).
© Bild Universal/Turbine

Das teilte Studioleiter Nils Wulkop (Aufmacherbild) gegenüber Surround Sound Info mit.

CSC hatte sich im Auftrag von Turbine um die deutschsprachige Atmos-Neuabmischung auf der erweiterten Limited Edition von „The Blues Brothers“ gekümmert, die ab am 8. September erhältlich ist. Die Box lässt sich mittlerweile nicht nur bei Media Markt vorbestellen, sondern auch bei Amazon. Beide Händler geben eine Preisgarantie.

Momentan laufen die Vorbereitungen für den Umbau des betreffenden Raumes nach Vorgaben des belgischen Unternehmens Auro Technologies, das hinter dem 3D-Sound-Format steht. Der bisherige Raum, den Dolby für Atmos-Abmischungen in den Bereichen Heimkino, Trailer und Werbung lizensiert hat, bleibt bestehen. CSC wird also künftig beide konkurrierenden Formate anbieten können.

Ich habe einen Kommentar zur Atmos-Abmischung Neuauflage von Blues Brothers durch CSC veröffentlicht, der hier zu finden ist.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*