DTS:X: Firmware-Update für Yamaha-Geräte verzögert sich noch etwas

DTS:X: Firmware-Update für Yamaha-Geräte verzögert sich noch etwas

Yamaha hat bekanntgegeben, dass sich die ursprünglich für Anfang März angekündigte DTS:X-Firmware für seine AV-Receiver, -Vorverstärker und seinen Soundprojektor noch ein wenig verzögern wird.

Zunächst hieß es Anfang März, dann Mitte des Monats – und nun soll es Ende März mit der Ausspielung der DTS:X-Firmware-Updates für die ersten AV-Geräte aus dem Hause Yamaha losgehen. Dies ergibt sich aus einer Pressemitteilung auf der japanischen Seite des Unternehmens.

ANZEIGE

In der ersten Runde will Yamaha seine Receiver-Modelle RX-A3050, RX-A2050, RX-A1050 und seinen AV-Vorverstärker CX-A5100 bedienen, Ende April soll dann das Update für den Soundprojektor YSP-5600 folgen. Bei letzterem Gerät hat sich somit nichts am Plan geändert. Mit dem Update erhalten die Geräte weitere Funktionen, darunter die Unterstützung von Videobildern mit erhöhtem Kontrast (High Dynamic Range, HDR).

Einen Grund für die Verzögerung nannte Yamaha nicht. DTS hatte auf der CES DTS:X mit dem Yamaha-Vorverstärker demonstriert, auf dem eine Beta-Firmware lief.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*