Johnny Mnemonic erscheint in Ultra HD – und mit 3D-Soundtrack

Johnny Mnemonic erscheint in Ultra HD – und mit 3D-Soundtrack

Ein Twitter-Beitrag verrät, dass derzeit die Arbeiten an der Veröffentlichung des Science-Fiction-Films aus dem Jahre 1995 mit Keanu Reeves (deutscher Titel „Vernetzt – Johnny Mnemonic“) in einer 4K-Fassung laufen.

garreth

Der Re-recording Mixer and Sound Editor Gareth Llewellyn hat auf dem Kurznachrichtendienst Twitter davon berichtet, aktuell an der 3D-Audio-Version des Films für die Veröffentlichung in der Ultra-HD-Fassung zu arbeiten. So bedauerte er scherzhaft, keine (Oculus) Rift benutzt zu haben – zusammen mit einem Screenshot einer Szene aus dem Film, in der Keanu Reeves eine futuristische (VR-)Brille trägt.

Konkrete Angaben, in welchem der drei 3D-Sound-Formate der Film erscheinen wird, machte Llewellyn bislang nicht.

Bekannt ist aber, dass er an der UHD-Blu-ray von „Texas Chainsaw Massacre“ mitarbeitete, die Turbine am 17. Juni als erste Disc sowohl mit Dolby-Atmos- als auch mit Auro-3D-Soundtrack veröffentlichen wird – und zwar jeweils in deutscher und englischer Sprache. Zudem war er nach eigenen Angaben unter anderem als Re-Recording-Mixer an der Erschaffung der Auro-3D-Mixes von „Everest“, „John Wick“ und „The Age Of Adeline“ beteiligt.

ANZEIGE

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*