Label „2L“: Zwei neue Musik-Discs mit Auro-3D- und Dolby-Atmos-Ton

Label „2L“: Zwei neue Musik-Discs mit Auro-3D- und Dolby-Atmos-Ton

Das norwegische Label 2L hat noch einmal nachgelegt und eine Pure Audio Blu-ray mit Dolby-Atmos und Auro-3D-Ton veröffentlicht. Eine weitere Scheibe soll im Mai folgen.

Während sich andere Musiklabels weiterhin recht bedeckt halten, geht das norwegische Unternehmen 2L weiterhin „all in“: So veröffentlichte es gerade die Pure Audio Blu-ray „Mass for Modern Man“ des norwegischen Komponisten Ståle Kleiberg. Das Klassikstück für ein großes Orchester mit zwei Solisten und Chor wurde vom Trondheim Symphony Orchestra and Choir unter Leitung von Eivind Gullberg Jensen eingespielt.

Im Mai soll dann mit „Interactions“ eine Pure-Audio-Scheibe mit Sonaten des norwegischen Fartein Valen folgen — mit Gunnar Flagstad am Klavier und Bård Monsen an der Violine.

ANZEIGE

Aufgenommen wurden beide Scheiben im DXD-Format mit 352,8 kHz und 24 Bit, allerdings mit unterschiedlichen Setups: Bei „Mass for Modern Man“ wurde eine 11.1-Aufnahme mit 7.1-Basis angefertigt, während „Interactions“ als 9.1-Aufnahme mit einer 5.1-Basis entstanden ist.

Aktuell hat Amazon bereits „Mass für Modern Man“ im Sortiment; der hohe Preis erklärt sich damit, dass es sich hierbei um eine Importscheibe eines Amazon-Partners handelt. Die Discs sind jeweils regionalcodefrei, lassen sich also in allen Playern wiedergeben.

[Update: Ich hatte zunächst im Zusammenhang mit der „Mass for Modern Man“-Disc geschrieben, dass Auro-3D nur eine 5.1-Basis kennt. Das ist nicht korrekt: Der Codec beherrscht auch 7.1, aktuelle D+M-Receiver geben aber nach meinem Kenntnisstand aktuell nur 5.1 aus.]
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*