Neue IMAX-Dokumentationen auf Blu-ray und UHD-Blu-ray mit Atmos-Ton

Neue IMAX-Dokumentationen auf Blu-ray und UHD-Blu-ray mit Atmos-Ton

Shout Factory veröffentlicht am heutigen Dienstag in den USA die Dokus „The Last Reef“ und „Wonders Of The Arctic“ mit 3D-Sound. Die Titel sind auch bereits für den deutschen Markt angekündigt. Ob es auch hierzulande 3D-Sound gibt, ist aber noch unklar.

Die US-Discs von Shout Factory enthalten den englischen Originalton Dolby-Atmos-kodiert, eine deutsche Synchronfassung gibt es dort nicht.

Eurovideo Medien will die Unterwasser-Dokumentation „The Last Reef“ hierzulande am 11. Oktober auf 3D-Blu-ray (inklusive 2D-Fassung) und Ultra HD Blu-ray veröffentlichen. Am 11. November soll dann die Artik-Dokumentation „Wonders Of The Arctic“ auf 3D-Blu-ray (ebenfalls inklusive 2D-Fassung) und Ultra HD Blu-ray in Deutschland erhältlich sein.

Klar ist bereits, dass der deutsche Ton bei den hiesigen Scheiben in DTS-HD Master Audio 5.1 vorliegen wird. Noch keine offiziellen Angaben gibt es hingegen bislang zum englischen Originalton. Eurovideo Medien bringt am 22. September allerdings bereits drei IMAX-Dokumentationen „Rocky Mountain Express“, „Journey To Space – Reise ins Weltall“ und „Humpback Whales – Buckelwale im Pazifik“ mit englischsprachigem Atmos-Ton auf Blu-ray Disc (3D und 2D) sowie auf Ultra HD Blu-ray auf den deutschen Markt.


Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1 Comment

  1. Info: The Last Reef (BD 3D) ist wie die 3 vorherigen Dokus auch in engl. Dolby Atmos & deu. DD 5.1 Ton. (Hatte die Scheibe eben im Briefkasten)

    ÜBRIGENDS: Warcraft: The Beginning (BD/BD 3D/UHD BD) ist ebenfalls in engl. Dolby Atmos & deu. DD 5.1also mal bitte bei den Atmos-Titeln ergänzen Danke

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*