Nubert stellt Aufsatzlautsprecher für Dolby Atmos vor

Nubert stellt Aufsatzlautsprecher für Dolby Atmos vor

Mit dem nuLine RS-54 von Nubert sollen Heimkinofans ihr bestehendes Surround-Set kinderleicht zum Dolby-Atmos-System erweitern und dreidimensionalen Klanggenuss erleben können.

Der nuLine RS-54 ist der jüngste Neuzugang in Nuberts erfolgreicher Boxenserie nuLine. Der Kompaktlautsprecher wurde speziell als Aufsatzmodell entworfen, um vorhandene Raumklangsets für Dolby Atmos zu erweitern. Dafür wurde der nuLine RS-54 offiziell von den Dolby Laboratories, Inc. zertifiziert. Er kann darüber hinaus aber auch frei aufgestellt oder wandmontiert als traditioneller Kompaktlautsprecher fungieren. Zwei Schlüssellochösen auf der Unterseite vereinfachen die Wandmontage.

Nuberts RS-54 lässt sich auch an die Wand moniteren. (c) Bild Nunbert

Nuberts RS-54 lässt sich auch an die Wand moniteren.

Im Einsatz als Dolby Atmos Enabled Speaker findet der nuLine RS-54 liegend auf einem anderen Stand- oder Kompaktlautsprecher Platz. Von dort strahlen die RS-54 an die Decke, wo der Schall reflektiert wird und schließlich den Hörplatz erreicht; das Kürzel RS steht entsprechend für Reflective Speaker. So soll der Zuschauer die für die Höhenkanäle bestimmten Toneffekte von oben wahrnehmen. Voraussetzung für diese Anwendung ist neben geeigneten Lautsprechern ein Atmos-kompatibler AV-Receiver sowie entsprechendes Quellmaterial. Laut Nubert strahlt der nuLine RS-54 Schall stark gebündelt ab, was die Verwendung als Reflexivstrahler begünstige.

ANZEIGE

nuline-rs-54-weiss-liegend-illu

Dank seiner kompakten Abmessungen sowie zwei mitgelieferten Arten von Gummipuffern in unterschiedlichen Größen soll sich der nuLine RS-54 auf zahlreichen Modellen aus den verschiedenen Baureihen von Nubert positionieren lassen, angefangen bei der nuBox 383 bis hin zum Flaggschiff nuVero 140. Perfekt passe er mit seinen Abmessungen perfekt auf eine nuLine 284-Standbox. Selbstverständlich arbeite er laut Nubert aber auch harmonisch mit Lautsprechern anderer Hersteller zusammen.

Der nuLine RS-54 soll ab der 19. Kalenderwoche 2016 (beginnt am 9. Mai) zum Stückpreis von 295.- Euro in den Schleiflackausführungen Schwarz und Weiß erhältlich sein. Die Boxen können ab sofort bei Nubert vorbestellt werden.

Technische Daten

Bestückung: 1x Hochtöner mit 30-mm-Seidengewebekalotte,1x 150-mm-Tieftöner mit Polypropylenmembran
Impedanz: 4 Ohm
Frequenzgang (± 3 dB): 117 – 23.000 Hz (frei aufgestellt),113 – 23.000 Hz (wandmontiert)
Wirkungsgrad (1 W/1 m): 85 dB
Nennbelastbarkeit: 90 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
Musikbelastbarkeit: 160 Watt
Abmessungen: H: 16,7/17,5 cm (ohne/mit Gitter) x B: 17 cm x T: 30 cm (liegend)
Ausführungen: Mehrschichtlack in Schwarz mit Gitter in Schwarz oder Weiß
Gewicht: 4,4 kg
Preis: 295,- Euro

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*