Onkyo-Receiver: Firmware-Update nach Problemen bei DTS:X-Wiedergabe

Onkyo-Receiver: Firmware-Update nach Problemen bei DTS:X-Wiedergabe

Gestern hatte ich über Wiedergabe-Probleme von Onkyo-Receivern bei DTS:X-Titeln berichtet, bei denen als Basis für DTS:X der verlustbehaftete Codec DTS-HD HR genutzt wird. Ein Firmware-Update soll helfen.

Lange bekam man nur Scheiben mit englischem DTS:X-Ton, doch seit einiger Zeit bringt Universal Pictures in Deutschland auch Discs heraus, die Originaltonund Synchronfassung in dem 3D-Sound-Format enthalten. Begonnen hat dies (unangekündigt) mit den 4K-Neuauflagen des 5. und 6. Teils von Fast & Furious. Bei den Titeln kommt es jedoch zu Problemen bei der DTS:X-Wiedergabe über Receiver der Firma Onkyo: Statt DTS:X erkennen die Geräte nur den Codec DTS-HD High Resolution, nativen 3D-Sound gibt es folglich nicht.

ANZEIGE

Mittlerweile ist klar, dass diese Probleme nicht auf die Fast-&-Furious-Discs beschränkt sind: Der Decoder-Chip der betroffenen Onkyo-Receiver ist offenbar generell nicht in der Lage, 3D-Sound im DTS:X-Format zu verarbeiten, wenn dieser DTS-HD High Resolution (HR) statt DTS-HD Master Audio als Grund-Codec verwendet. DTS-HD HR wird aber auch für die Synchronfassungen auf den Ultra HD Blu-rays der Mumie-Trilogie und von „Fifty Shades Of Grey“ eingesetzt sowie auf den Discs von „Fifty Shakes Of Grey 2“. Das bedeutet also: Nutzer der betroffenen Onkyo-Receiver hören bei diesen Teilen aktuell keinen nativen 3D-Sound.

Onkyo hat mittlerweile bekanntgegeben, dass die Modelle TX-NR646, TX-NR747, TX-RZ800, TX-RZ900, TX-NR555, TX-NR656, TX-NR757, TX-RZ710, TX-RZ810, HT-S7800, LS7200, TX-NR474, TX-NR575E und TX-NR676E betroffen sind – und für den Sommer ein Firmware-Update angekündigt, das dieses Problem beseitigen soll. Bis dahin rät der Hersteller zur Nutzung des Unpmixers DTS:Neural X.

Bei Receivern der Marken Denon, Marantz und Yamaha treten nach aktuellem Kenntnisstand indes momentan die genannten Probleme mit DTS:X-Titeln, die DTS-HD HR als Basis nutzen, nicht auf.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*