Paramount kündigt seine erste Blu-ray mit DTS:X-Ton an

Paramount kündigt seine erste Blu-ray mit DTS:X-Ton an

Nach Lionsgate und Universal springt nun auch Paramount auf den DTS:X-Zug auf: Mit „The Big Short“ will das Hollywood-Studio in den USA seinen ersten Film mit Ton in dem Rundum-Sound-Format auf Blu-ray Disc veröffentlichen.

Dass ausgerechnet ein dialoglastiges Drama um das Platzen der US-amerikanischen Immobilienblase und die darauf folgende weltweite Finanzkrise im Jahre 2008 Paramounts DTS:X-Premierentitel wird, überrascht schon etwas. Kinobesucher von „The Big Short“ musste im Kino noch mit gewöhnlichen Surround Sound vorliebnehmen. Dass Rundum-Sound auch bei einem Drama stark zur Atmosphäre beitragen kann, bewies andererseits bereits der DTS:X-Titel „Ex Machina“.

Paramount wird den Film laut Pressemitteilung in den USA ab dem 15. März mit englischsprachigem DTS:X-Ton anbieten, wobei DTS-HD Master Audio 7.1 als Basis-Codec zum Einsatz kommen dürfte. Weiterhin sollen eine französische, eine spanische und eine portugiesische Tonspur in Dolby Digital 5.1, sowie eine englische Audiodeskriptionsspur für Hörgeschädigte geboten werden.

Unklar ist bislang, ob die Blu-ray Disc, die bei Amazon.com für rund 23 US-Dollar vorbestellt werden kann, mit einer Regionalcode-Sperre versehen sein wird oder ob sich eine importierte Disc auch auf deutschen Blu-ray-Playern ohne Modifikation abspielen lassen. Ebenso hat Paramount bislang noch nicht bekanntgegeben, ob der aktuell noch in deutschen Kinos laufende Film auch hierzulande mit DTS:X-Ton auf Blu-ray Disc erscheinen wird.

„The Big Short“ ist der 5. DTS:X-Titel, der in den USA angekündigt oder bereits verfügbar ist.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*