Rammstein-Konzertmitschnitt kommt ins Kino – mit Dolby-Atmos-Ton

Rammstein-Konzertmitschnitt kommt ins Kino – mit Dolby-Atmos-Ton

Ende März wird es bundesweite Kino-Vorführung des Konzertfilms „Rammstein: Paris“ geben; in ausgewählten Filmtheatern auch mit 3D-Sound im Dolby-Atmos-Format.

Dies teilte die Gruppe nun gegenüber der Presse mit. Demnach wird der Konzertmitschnitt, der im März 2012 im Rahmen der „Made in Germany“-Tour der Band unter Leistung des schwedischen Regisseur Jonas Åkerlund bei zwei Konzerten in Paris entstanden ist, am 23. und 24. März (und teilweise 29. März) im Kino zu sehen sein. Die Band arbeitet mit Åkerlund auch bei ihren Musikvideos zu ‚Mann gegen Mann‘, ‚Ich Tu Dir Weh‘ und ‚Pussy‘ zusammen. „Wir haben die beiden Paris-Konzerte mit insgesamt 30 Kameras gedreht; das ergibt 60 verschiedene Blickwinkel.“, so Åkerlund

ANZEIGE

Der Vorverkauf hat unter www.rammstein-paris.de begonnen. Gezeigt wird der Film unter anderen an folgenden CinemaxX-Standorten: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg-Dammtor, Hannover, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart-LH, Trier, Wolfsburg, Wuppertal und Würzburg. Nicht bekannt ist, ob und in welcher Form eine Heimkino-Verwertung des Konzertmitschnitts geplant ist.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*