Sony Pictures spendiert „Girls‘ Night Out“ auf UHD-Blu-ray einen Atmos-Mix

Sony Pictures spendiert „Girls‘ Night Out“ auf UHD-Blu-ray einen Atmos-Mix

Die Komödie mit Scarlett Johansson soll laut Sony Pictures Home Entertainment in den USA am 5. September auf Ultra HD Blu-ray mit dem englischen Originalton in Dolby Atmos erscheinen.

Die US-amerikanische Komödie „Rough Night“, die hierzulande den „deutschen“ Titel „Girls‘ Night Out“ trägt, erscheint am 5. September in den USA mit (englischem) Dolby-Atmos-Ton. Dies berichtet die japanische Branchenseite Stereo Sound Online unter Berufung auf Sony Pictures Home Entertainment (SPHE). Die 4K-Scheibe wird von Amazon in Deutschland auch bereits gelistet, aber noch ohne Veröffentlichungsdatum; auf dem SPHE-Webserver taucht er bislang nicht auf. Hierzulande ist der Film erst am 29. Juni im Kino angelaufen.

ANZEIGE

Auf einem ebenfalls veröffentlichten Bild der Cover-Rückseite der US-Disc ist die deutsche Synchronfassung auf der Scheibe nicht enthalten. Es ist aber gut möglich, dass diese schon drauf ist, aber nicht aufgeführt wird. Dass SPHE auch eine Synchronfassung in Atmos anfertigen lässt, ist unwahrscheinlich. Die Blu-ray-Fassungen bieten in jedem Fall – wie bei SPHE üblich – nur gewöhnlichen Surround Sound.

Der Film wurde in 3,4K gedreht, die UHD-BD-Fassung bietet hinsichtlich der Auflösung aber keinen Vorteil gegenüber der Blu-ray-Fassung, da ein 2K-DI (Digital Intermediate) als Vorlage zum Einsatz kam. Die Ultra HD Blu-ray kann so gegenüber der BD-Fassung lediglich mit einem erhöhten Kontrast (HDR10) glänzen.

 

© Bild Sony Pictures Home Entertainment. Alle Rechte vorbehalten.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*