StudioCanal: „Jigsaw“ kommt doch mit (deutschem und englischem) Atmos-Ton

StudioCanal: „Jigsaw“ kommt doch mit (deutschem und englischem) Atmos-Ton

StudioCanal hat mitgeteilt, seine Entscheidung hinsichtlich „Jigsaw“ revidiert zu haben: Der 8. Film der „Saw“-Reihe wird auf den deutschen Markt nun doch mit 3D-Sound erhältlich sein – und zwar in Deutsch und Englisch.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Nachdem StudioCanal im Dezember mitgeteilt hatte, den hierzulande am 8. März 2018 hierzulande auf Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray erscheinende Horrorstreifen „Jigsaw“ keinen 3D-Sound spendieren zu wollen, revidierte das Studio nun seine Entscheidung. So werden alle Fassungen tatsächlich sowohl den englischen Originalton als auch die deutsche Synchronfassung als Dolby-Atmos-Mix bieten.

ANZEIGE

Lionsgate liefert den Film in den USA und Großbritannien mit englischer Atmos-Spur aus. Zunächst hatte Studio Canal als hiesiger Vertrieb angegeben, Jigsaw auf Blu-ray Disc (auch als Steelbook und einer Limited Collector’s Edition) und Ultra HD Blu-ray mit englischem und deutschen Ton im Format DTS-HD Master Audio auszuliefern. Dies ist nun glücklicherweise hinfällig.

Die Ultra HD Blu-ray bietet eine native Auflösung von nur 2K, aber einen erhöhten Kontrastumfang (High Dynamic Range) zumindest nach dem üblichen Verfahren HDR10. Auf der UHD-BD von Lionsgate sind zudem die Metadaten nach dem Dolby-Vision-Format gespeichert; ob dies auch für die deutsche UHD-Scheibe gilt, ist bislang noch nicht bekannt.

© Bild Studio Canal. Alle Rechte vorbehalten.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*