Terminator 2: Kommende UHD-Blu-ray soll DTS:X-Neuabmischung bieten [2. Update]

Terminator 2: Kommende UHD-Blu-ray soll DTS:X-Neuabmischung bieten [2. Update]

Nach dem Bericht einer US-amerikanischen Website soll die kommende Ultra HD Blu-ray von „Terminator 2: Judgement Day“ einen DTS:X-Soundtrack bieten wird. Gut möglich, dass auch die Blu-ray Disc und die 3D-Blu-ray mit 3D-Sound ausgestattet ist.

Lionsgate und StudioCanal bringen James Camerons Science-Fiction-Meisterstück „Terminator 2: Judgement Day“ in der Kinofassung weltweit in einer 4K-Neuauflage auf Ultra HD Blu-ray, in einer 3D-isierten Fassung auf 3D-Blu-ray und auf Blu-ray Disc heraus; am 5. Oktober sollen die Scheibe nauch in Deutschland verfügbar sein. Alle Ausgaben werden neben der Kinofassung auch den „Director’s Cut“ und die „Extended Special Edition“ auf Blu-ray Disc enthalten. Zudem enthalten die Discs eine brandneue Dokumentation zur Entstehung des Films.

ANZEIGE

Nun veröffentlichte die bekannte US-amerikanische Website HighDefDigest zusätzlich die Information, dass für die 4K-Fassung der Soundtrack auch eine DTS:X-Neuabmischung erhalten hat. Zunächst dürfte sich diese Angabe auf den englischen Originalton beziehen. Dazu, ob auch die deutsche Synchronfassung als 3D-Sound vorliegen wird, ist bislang nicht bekannt.

Ebenso ist derzeit noch unklar, ob auch die Blu-ray Disc beziehungsweise die 3D-Blu-ray DTS:X-Ton bieten wird. Zumindest hinsichtlich der 2D-Blu-ray spricht aber eigentlich nichts dagegen, bei der 3D-Blu-ray muss man abwarten, ob es eventuell Platzprobleme auf der Scheibe gibt.

Update
Aktuell führt StudioCanal folgende Tonformate auf seinem Presseserver auf. DTS-HD würde tatsächlich DTS:X ermöglichen; es bleibt also spannend.

UHD:
Disc 1 (UHD Blu-ray): Deutsch 7.1 DTS-HD MA, Englisch, Französisch (5.1 DTS-HD MA);
Disc 2 (Blu-ray): Deutsch (7.1 DTS-HD MA), Englisch, Französisch (5.1 DTS-HD MA)

Blu-ray Disc:
Deutsch (7.1 DTS-HD MA), Englisch, Französisch (5.1 DTS-HD MA)

2. Update

Mittlerweile hat StudioCanal gegenüber AreaDVD erklärt, dass die deutsche T2-Fassung tatsächlich nur DTS-HD MA bieten wird und keinen objektbasierten 3D-Sound.

© Bild Lionsgate / StudioCanal. Alle Rechte vorbehalten.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*