Unterm Radar: Animationsfilm „Einmal Mond und zurück“ bietet Atmos-Ton

Unterm Radar: Animationsfilm „Einmal Mond und zurück“ bietet Atmos-Ton

Der am 20. Oktober erschienene Animationsfilm bietet eine englische Dolby-Atmos-Spur; der deutsche Ton liegt in Dolby Digital 5.1 vor.

Wenn ein Film mit 3D-Sound in den Handel kommt, dann ist das gewöhnlich keine Überraschung mehr: Über die meisten dieser Titel wird schon lange vorab berichtet. Umso erstaunter war ich am Wochenende, als mir bei einer Kontroller der in Großbritannien erschienenen Atmos-Titel auffiel, dass eine dort erschienenen Blu-ray Disc mit Atmos-Ton auch gerade bei uns auf den Markt gekommen ist.

Es handelt sich um den Animationsfilm „Einmal Mond und zurück“, den Paramount hierzulande über Universal vertreibt. Der Fil ist auch deshalb etwas unter dem Radar geblieben, weil es sich hier nicht um einen Hollywood-Streifen handelt, sondern um eine Produktion aus Spanien. Erschienen ist der Film dort unter dem Titel „Atrapa la bandera“, in Großbritannien kam er unter dem Titel „Capture The Flag“ heraus.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*