DIE ANGEBOTE DES TAGES
Miettitel bei iTunes
ANZEIGE
Herz aus Stahl
Men in Black 3
The Equalizer
The Equalizer 2
2012
-
Jumanji
-
Passengers
-











0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro

0.99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Apple TV+ schnappt sich weiteren Kinofilm mit Tom Hanks

Apple TV+ schnappt sich weiteren Kinofilm mit Tom Hanks

Vor einem Jahr kaufte Apples Flatrate-Videostreamingdienst für 70 Millionen US-Dollar das Kriegsdrama „Greyhound“, nun folgte der Science-Fiction-Film „Bios“ alias „Finch“.

Seit ein apokalyptisches Sonnenereignis die Erde vor Jahrzehnten unbewohnbar gemacht hat, fristet der Robotik-Ingenieur Finch (Tom Hanks) sein Dasein in einem unterirdischen Bunker, mit seinem Hund „Goodyear“ als einzige Gesellschaft. Als sich sein Gesundheitszustand verschlechtert, baut Finch dem geliebten Tier einen Androiden namens „Jeff“, der ihn nach seinem Tod versorgen soll. Zuvor begibt er sich jedoch auf eine letzte Reise, um Jeff zu zeigen, was Leben bedeutet.

Ursprünglich wollte Universal Pictures den von Amblin Partners produzierten SciFi-Film „BIOS“ von „Game of Thrones“-Regisseur Miguel Sapochnik im August in die Kinos bringen. Doch laut Branchenmagazin konnte sich Apple in einer „hart umkämpfen Auktion“ die Rechte an dem Film sichern und wird ihn voraussichtlich im Laufe des Jahres auf seiner Flatrate-Plattform Apple TV+ veröffentlichen – unter dem neuen Titel „Finch“.

Es ist damit nach „Greyhound“ der zweite Streifen mit Tom Hanks in der Hauptrolle, der seine Premiere bei dem Apple-Dienst statt im Kino feiert. Entsprechend des Qualitätsanspruchs von Apple TV+ dürfte auch „Finch“ wieder in 4K mit Dolby-Vision-Bild und sowohl englischem als auch deutschem Dolby-Atmos-Ton abrufbar sein. Der Android Jeff wird im englischen Original gesprochen von Caleb Landry Jones („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“)

Vielen Dank an Alexander Zillmann für den Hinweis!

ANZEIGE
[Amazon]


Der Regisseur des Filmes Miguel Sapochnik verantwortete bei der HBO-Hitserie „Game of Thrones“ unter anderem die Folge „Battle of the Bastards“ in Staffel 6. Er ist aktuell auch einer der Köpfe hinter dem kommenden GoT-Spinnoff „House of the Dragon“.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*