DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Gravity (SE)
Minions (SB)
Sie leb. (UHD/SB)
Aquam. (UHD/SE)
xXx 2 (3D)
Westw. - S1 (UHD)
Ghostb. '16 (UHD)
La La L. (UHD)
Mumie 1-3 (UHD)
Pikachu
18,26 Euro
2,99 Euro
51,00 Euro
35,99 Euro
7,00 Euro
35,78 Euro
18,00 Euro
19,00 Euro
39,99 Euro
14,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Apple TV+“: Trailer kommender Serien mit Dolby Atmos und Dolby Vision

„Apple TV+“: Trailer kommender Serien mit Dolby Atmos und Dolby Vision

Auf dem Apple TV 4K sind die ersten Trailer von Serien mit 3D-Sound und dynamischem HDR-Bild abrufbar, die über Apples neuen Streamingdienst ab dem 1. November verfügbar sein werden.

Gestern berichtete ich über Apples neuen Streamingdienst Apple TV+, der am 1. November mit einem Faltrate-Preis von 4,99 Euro in Deutschland mit exklusiven Eigenproduktionen (vor allem im Bereich Serien) starten wird – und darüber, dass ich die Titel künftig auch auf dieser Seite aufführen werde, weil Apple die Unterstützung von Dolby Atmos und Dolby Vision angekündigt hat.

Nun hat mich der für seine Spürnase bekannte Leser Jens Sch. darauf hingewiesen, dass die ersten Trailer kommender Serien bereits über das Apple TV 4K mit 3D-Sound und dynamischem HDR-Bild abrufbar sind (Herzlichen Dank dafür!). Man findet sie in der „TV“-App von Apple, nicht(!) unter iTunes.

Konkret handelt es sich um die Trailer zu:

* The Morning Show (Drama-Serie mit Jennifer Aniston, Reese Witherstone, Steve Carell)
* See – Reich der Blinden (Science-Fiction-Serie mit Jason Momoa)
* Dickinson (Coming-Of-Age-Serie mit Hailee Steinfeld)
* For All Mankind (Science-Fiction-Serie mit Joal Kinnaman)
* Snoopy im All (Zeichentrickserie in Zusammenarbeit mit der NASA)

ANZEIGE

Bei allen genannten Trailer liegt sowohl der englischen Originalton als auch die deutsche Synchronfassung in Dolby Atmos vor.

Allerdings zeigte sich bereits bei einem kurzen Hörtest mit deaktivierter unterer Ebene, dass sich die Trailer-Fassungen jeweils hörbar unterscheiden. Durch die Bank weg kommt beim englischen Originalton mehr aus den Höhenlautsprechern. Teilweise sind die Unterschiede vergleichsweise gering, gerade bei „Dickinson“ allerdings schon signifikant: Während der Schriftzug „Wild Nights“ eingeblendet wird, hört man es beim englischen O-Ton aus den Höhenlautsprechern passend dazu eine Stimme, die die Wörter vorliest; bei der deutschen Tonspur bleibt die oberer Ebene an dieser Stelle stumm.

Noch keine Trailer verfügbar sind zu den Serien „Helpsters – Das Monsterquartett“,“Ghostwriter – Vier Freunde und die Geisterhand“, „Oprah Winfrey“ und der Dokumentation „Die Elephantenmutter“.

© Bild Apple. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , oder gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*