DIE ANGEBOTE DES TAGES
Miettitel bei iTunes
ANZEIGE
Nobody's Fool
Widows
Smallfoot
Hard Powder
Pikachu
Suspiria
Tropic Thunder
The Mule
Die Unglaubl. 2
The Hate U Give











1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Atomic Blonde“: Blu-ray und UHD-BD mit deutschem und englischem 3D-Ton (Update)

„Atomic Blonde“: Blu-ray und UHD-BD mit deutschem und englischem 3D-Ton (Update)

Universal Pictures bringt den Actionfilm mit Charlize Theron kurz vor Weihnachten mit deutscher und englischer DTS:X-Abmischung in die deutschen Heimkinos

Universal Pictures hat bekanntgegeben, den Actionthriller „Atomic Blonde“ am 22. Dezember auf Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray auf den deutschen Markt zu bringen – und zwar sowohl mit dem englischen Originalton als auch mit der deutschen Synchronfassung in DTS:X.

Der Grund-Codec soll für beide Sprachspuren nach Angaben von Universal Pictures DTS-HD Master Audio sein. Insofern sind auch diesbezühlich keine Abstriche zu befürchten.

Die Blu-ray Disc wird zudem auch in einer limitierten Steelbook-Version erscheinen.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Die Ultra HD Blu-ray des Films bringt erhöhten Kontrast (High Dynamic Range, HDR), aber hinsichtlich der Auflösung gegenüber der Blu-ray Disc keinen Bildvorteil, da für die 4K-Scheibe lediglich eine 2K-Vorlage (Digital Intermediate, DI) genutzt wurde.

[Update: Mittlerweile hat mir Universal Pictures offiziell bestätigt, dass die deutsche Ultra HD Blu-ray von „Atomic Blonde“ als HDR-Format neben HDR10 auch Dolby Vision bieten wird.]

Bei Amazon ist aktuell fälschlicherweise noch der 28. Dezember als Veröffentlichungdatum angegeben; eine Korrektur dürfte in Kürze erfolgen. Bei Universal Pictures war kurzfristig auch vom 21. Dezember die Rede. Auf Nachfrage wurde der 22. Dezember aber bestätigt.

© Bild: Universal Pictures. Alle Rechte vorbehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*