DIE ANGEBOTE DES TAGES
Miettitel bei iTunes
ANZEIGE
Das Fünfte Element
Tropic Thunder
Glücksritter
Baywatch
Gretel & Hänsel






0.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

2.99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Auf Blu-ray: Toten-Hosen-Konzertfilm „Weil Du nur einmal lebst“ mit Dolby-Atmos-Ton

Auf Blu-ray: Toten-Hosen-Konzertfilm „Weil Du nur einmal lebst“ mit Dolby-Atmos-Ton

Der dokumentarischen Konzertfilm „Weil Du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour“, der im März im Kino lief, wird Ende August auch auf Blu-ray Disc erhältlich sein – inklusive 3D-Ton.

Mitte Februar berichtete ich von der Weltpremiere feiert des Konzertfilms „Weil Du nur einmal lebst“ von den Toten Hosen im Rahmen der Berlinale als „Berlinale Special Gala“, am 30. August bringt Warner Music den Titel nun auf Blu-ray Disc heraus – und zwar inklusive 3D-Sound-Mix im Format Dolby Atmos:

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour (Blu-ray Disc)

Die Disc enthält unter anderem 17 Minuten unveröffentlichtes Bonus-Material von den Dreharbeiten.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


„Weil Du nur einmal lebst“ ist laut Band-Management ein intimes Portrait der Band, aber „auch die Dokumentation über den Wahnsinn der Tournee“. So erlebt der Zuschauer unter anderem den abrupte Stopp der Tournee durch den Hörsturz von Campino in Berlin und der Neuanfang in Stuttgart mit. Auch der Abschluss im Stadion der Heimatstadt der Band und der Auftritt in Argentinien fehlen nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*