DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
TMNT 2 (3D/SB)
Gravity (SE)
Ersch. W. (UHD)
Jigsaw
Paddington 2
San Andreas (3D)
Grease (UHD)
Huntsman... (SB)
Mando Diao
Star Trek:. (UHD)
10,57 Euro
16,99 Euro
19,97 Euro
9,99 Euro
9,99 Euro
17,90 Euro
20,07 Euro
6,99 Euro
21,93 Euro
20,97 Euro


BenQ kündigt 4K-Projektor mit HDR-Unterstützung für 1799 Euro an

BenQ kündigt 4K-Projektor mit HDR-Unterstützung für 1799 Euro an

BenQ hat den neuen Heimkino-Projektor W1700 mit 4K-UHD-Auflösung und HDR angekündigt, der im Januar 2018 für knapp 1800 Euro auf den deutschen Markt kommen soll.

Der am heutigen Dienstag von BenQ für Januar angekündigte Heimkino-Projektor W1700 soll eine echte Ultra-High-Definition-Auflösung von 8,3 Megapixel bieten. CinematicColor™-Technologie und eine für die Projektion optimiertes HDR (High Dynamic Range) liefern laut Hersteller „eine atemberaubende, lebensechte Bildqualität“. Umso mehr überrascht der Preis von 1.799 Euro (UVP inkl. MwSt.).

Für die echte 4K-Leistung verwendet der Beamer einen 0,47 Zoll großen Single-DMD-DLP-Chip. Laut BenQ bietet das Gerät dank automatischer Bildoptimierung mehr Helligkeit und einen größeren Kontrastumfang, um auch feinste Details brillant darzustellen.

ANZEIGE

In der Pressemitteilung ist weiterhin zu lesen: „Um den höchsten Standard für die Farbwiedergabe in der Filmindustrie zu erreichen, verwendet der neue Heimkino-Projektor die exklusive BenQ CinematicColor™ Technologie und das RGBRGB-Farbrad. Mit über 96% Abdeckung des Rec. 709 Farbraums mit präziser Delta-E-kleiner-3-Leistung reproduziert der W1700 exakt die Bilder, die der Filmemacher zeigen wollte“. Das klingt gut – allerdings muss man feststellen, dass sich UHD-Fernseher mit UHD-Premium-Logo an den größeren Farbraum BT.2020 orientieren und fast den kompletten DCI-P3-Farbraum abdecken müssen.

Laut BenQ ist der Projektot mit automatischer Keystone-Korrektur und 1,2-fachem Zoom ausgerüstet. Zum smarten Projektor wird der W1700, indem ein HDMI-Dongle wie BenQ QCast / QCast Mirror, Google Chromecast oder Amazon Fire TV Stick angeschlossen wird, die das Streamen von TV-Shows, Filmen, Sport und sogar Videospielen auf die große Wohnzimmer-Leinwand ermöglichen.

ANZEIGE


2 Comments

  1. That sound great, and it makes 4K affordable for normal people.

    Reply
  2. Kein BT.2020… Ich muss weiter nach einem günstigen 4K Projektor mit allen Merkmalen für den UHD-Genuß Ausschau halten.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*