HDR10+

DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Sully (Steelbook)
Live by Night (SB)
D.K. Tril. (UHD)
A Star Is Born
Man Of St. (UHD)
Es (UHD/SB)
Mockingj. 1 (UHD)
Sie leb. (UHD/SB)
Grease (UHD)
E.T. (UHD)
14,55 Euro
14,89 Euro
34,97 Euro
14,99 Euro
20,99 Euro
23,63 Euro
16,77 Euro
29,99 Euro
20,02 Euro
18,51 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Erste 4K-Blu-ray mit Dolby Vision und HDR10+

Nach einem US-Medienbericht wird Lionsgate mit der Neuverfilmung von „Robin Hood“ in den USA die weltweit ersten Ultra HD Blu-ray auf den Markt bringen, die beide dynamischen HDR-Formate unterstützt. Nach einem Bericht der US-amerikanischen Branchenwebsite F...[Read More]

Samsung-TVs zeigen HDR10+-Quellen künftig klar an

Die TVs des Herstellers werden ab dem Modelljahr einen Hinweis einblenden, wenn die Quelle das hauseigene dynamische HDR-Format nutzt. Es klingt etwas schräg, aber die aktuellen Samsung-TVs zeige nicht an, wenn ein eingespeistes Video das hauseigene dynamische High-Defi...[Read More]

Panasonic beendet Spekulationen um Multi-HDR-TV

Nachdem Forbes den Verkauf des neuen Flaggschiffs mit Dolby Vision und HDR10+ in Frage gestellt hat, habe ich mit dem Hersteller gesprochen. Am Montagabend (Ortszeit) hat Panasonic in Las Vegas mit seinem neuen Flaggschiff-OLED-TV den weltweit ersten Fernseher vorgestel...[Read More]

Fox veröffentlicht überraschend erste UHD-Blu-ray mit HDR10+

Kurz vor der CES hat das Studio überraschend den ersten Film mit einem dynamischen HDR-Bild im Dolby-Vision-Konkurrenzformat auf den Markt gebracht. Zur allgemeinen Überraschung trägt der zum Jahresbeginn in den USA auf UHD-Blu-ray erschienene Streifen „Bad Times ...[Read More]

HDR10+: IMAX und Ars Technica als Unterstützer verschwunden

Kurz nach der Veröffentlichung der Pressemitteilung zur HDR10+-Offensive hat Samsung diese gegen eine überarbeitete Fassung ausgetauscht, auf der zwei Firmen nicht mehr aufgeführt sind. Am 23. Dezember habe ich darüber berichtet, dass Samsung in seiner Heimat Korea eine...[Read More]

HDR10+: Samsung kündigt große Hard- und Software-Offensive an

Samsung Electronics hat in Korea bekanntgegeben, dass zwei weitere TV-Hersteller der HDR10+-Allianz beigetreten sind. Zudem ist nun von 100 passenden Titeln eines Studios die Rede. Rund zwei Wochen vor dem Start der Unterhaltungselektronikmesse CES hat Samsung in seiner...[Read More]

HDR10+: Firmware-Update für Oppo-Player soll bald kommen

Nach einem Forbes-Bericht sollen die Ultra HD Blu-ray-Player UDP-203 und UDP-205 in Kürze die Lage versetzt werden, das Dolby-Vison-Konkurrenzformat zu verarbeiten. Gerade hatten die ersten Nutzer in Heimkinoforen die Vermutung geäußert, dass Oppo seinem Versprechen nic...[Read More]

HDR10+: Weitere 4K-Blu-ray, wieder von kleinem US-Studio

Mit der Dokumentation „We, The Marines“ bringt Short! Factory einen weiteren Titel mit erhöhtem Kontrastumfang in dem Dolby-Vision-Konkurrenzformat auf den US-Markt. In den USA ist jetzt für den 11. Dezember mit „We, The Marines“ die dritte Ultra...[Read More]

Erste Titel mit IMAX Enhanced und HDR10+ angekündigt

In den USA hat Mill Creek Entertainment zwei Dokumentationen angekündigt, die sowohl der neuen IMAX-Spezifikation entsprechen als auch einen erweiterten Kontrastumfang nach HDR10+ bieten sollen. Nur eingefleischte Filmfans dürften bereits von Mill Creek Entertainment ge...[Read More]

Neuer Fire TV Stick 4K gibt Dolby Atmos, Dolby Vision und HDR10+ aus

Der Fire TV Stick 4K ist laut Amazon der aktuell leistungsstärkste Streaming-Media-Stick auf dem Markt – und kommt mit einer neuen Alexa-Sprachfernbedienung mit An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten zur Steuerung kompatibler Geräte. Mit dem „Fire TV Sti...[Read More]

HDR10+: Fox veröffentlicht „demnächst“ erste Titel (Update)

Kurz vor der IFA hat die HDR10+ Technologies LLC eine Pressemitteilung über den aktuellen Stand des dynamischen HDR-Formats veröffentlicht, das künftig auch auf Ultra HD Blu-rays gegen Dolby Vision antreten soll. Darüber, wie die heute von Panasonic im Namen der HDR10+ ...[Read More]

Sony äußert sich zu HDR10+-Angaben in HDR-Geräteliste

Nachdem die Deutsche TV-Plattform in ihrer neuen HDR-Geräteliste einzelne Sony-Fernseher unter Berufung auf den Hersteller als HDR10+-fähig aufgeführt hatte, meldete sich nun Sony zu Wort. Die Deutsche TV-Plattform veröffentlichte heute Morgen eine HDR-Geräteliste, nach...[Read More]

Nachtrag zur Geräteliste: „Sony hat HDR10+-Unterstützung auf Nachfrage bestätigt.“ (Update)

Ein Eintrag der heute veröffentlichten Geräteliste der Deutschen TV-Plattform sorgt für Verwunderung: Fernseher von Sony sollen angeblich HDR10+ unterstützen. Die große Überraschung: Die Info stammt vom Herstellern. Heute Morgen habe ich darüber berichtet, dass die Deut...[Read More]

Fox veröffentlicht ersten Film mit Dolby Vision

Bislang schien es so, als wolle das Studio im Heimkino exklusiv das HDR-Verfahren HDR10+ unterstützen. 20th Century Fox Home Entertainment wird am 22. Mai in den USA mit dem Bruce-Willis-Film „Death Wish“ (ein Remake des Charles-Bronson-Klassikers „Ein...[Read More]

HDR10+: Erste 4K-Blu-rays mit dem dynamischen HDR-Format auf der NAB

Nach dem Bericht scheint auch Warner auf der US-amerikanischen Medien-Fachmesse bereits Scheiben mit dem dynamischen HDR-Format zu zeigen. Besucher der vom 7. bis 12. April in Las Vegas stattfindenden Medienfachmesse NAB werden am Stand des Authoring-Programm-Anbieters ...[Read More]

Xbox One: Petition fordert Unterstützung dynamischer HDR-Formate

Im Internet wurde eine Petition gestartet, die Microsoft auffordert, bei Ihrer Spielkonsole die dynamischen HDR-Formate Dolby Vision und HDR10+ per Firmware-Update nachzuliefern. Im Vergleich zu anderen Herstellern muss sich Microsoft in Sachen Medienwiedergabe kaum etw...[Read More]

HDR10+: Samsung erteilt Firmware-Update für 2016er-TVs eine Absage

Während sich ausgewählte Fernseher aus dem Jahre 2017 mittels Firmware-Update fit für das dynamisches HDR-Format HDR10+ machen lassen, revidierte Samsung Aussagen über Update für Geräte aus 2016. Zur IFA 2017 hatte Samsung bekanntgegeben, dass sich neben ausgewählten Fe...[Read More]

Philips TVs: 2018er-Modelle unterstützen den HDR10+-Standard

Laut Philips Europa wird die HDR10+-Unterstützung in verschiedenen Modellen ab dem 2. Quartal 2018 angeboten. HDR10+ ermöglicht dynamisches Tone Mapping mit dynamischen Metadaten, was es erlaubt, die Kontrast- und Farbkurven für jede einzelne Szene unabhängig festzulege...[Read More]

  • 1
  • 2