DIE ANGEBOTE DES TAGES
Miettitel bei iTunes
ANZEIGE
Nobody's Fool
Widows
Smallfoot
Hard Powder
Pikachu
Suspiria
Tropic Thunder
The Mule
Die Unglaubl. 2
The Hate U Give











1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Disney+: Es fehlen noch über 300 Disney-Titel

Zum US-Start des Flatrate-Videodienstes hatte Disney für über 70 Titel angekündigt, wann diese über Disney+ verfügbar sein werden. Doch bei über 300 Titeln, an denen Disney die Recht hält, ist unklar, ob und wann sie kommen. Der US-amerikanische Journalist Josh Shepherd...[Read More]

Disney+: Vorgezogener Start und finaler Preis

Der Flatrate-Videodienst wird hierzulande ab dem 24. März verfübgar sein und nicht erst am dem 31. März. Zudem wurde der vermutete monatliche Abopreis nun offiziell bestätigt. Im vergangenen November hatte Disney bekanntgegeben, seinen Flatrate-Videostreamingdienst Disn...[Read More]

Spielberg, Evans, Streep: Das bringt Apple TV+ im Frühjahr und Sommer

Apple hat für die kommenden Monate zehn neue Titel angekündigt, darunter Serien, Dokumentationen, Doku-Serien und ein Kurzfilm. Auch Steven Spielbergs „Amazing Stories“ hat endlich ein Startdatum. Die am 7. Februar bei Apple TV+ startende Comedy-Serie „...[Read More]

„Die Erde bei Nacht“: Netflix‘ neue Doku-Reihe mit Dolby Vision und englischem Atmos-Ton

Ende des Monats veröffentlicht der Videostreamingdienst die Doku-Miniserie, bei der mithilfe von Nachtsichttechnik das versteckte Leben unterschiedlicher Tierarten sichtbar gemacht wird. Bereits im vergangenen Jahr hatte Netflix seine Zuschauer mit einer Reihe von Natur...[Read More]

Apple-TV-App für neue und ältere LG-TVs

Die Apple-TV-App soll nicht nur für Fernseher des Modelljahres 2020 kommen. Auch Geräte aus 2018 und 2019 werden nachgerüstet. LG hat auf der CES bekanntgegeben, die „Apple TV“-App für die Streamingdiense Apple TV+ und iTunes auf seine Fernseher zu bringen &...[Read More]

Prognose: US-Kunden geben künftig noch mehr für Videostreaming aus

Nach einer Erhebung des CES-Veranstalters CTA steigen die Ausgaben für Flatrate-Vdeodienste in den kommenden Jahren weiter an. Zu den Trends, die man lat CES-Veranstalter CTA (Consumer Technology Associationin den kommenden Monaten im Auge behalten muss, gehören wenig ü...[Read More]

Bruce Springsteens „Western Stars“: Hier als 4K-Stream, in UK auf Blu-ray mit Atmos

Warner hat bekanntgegeben, die Konzertaufzeichnung zum neuen Album des Musikers hierzulande im März nur bei iTunes & Co. zu veröffentlichen. In den USA und Großbritannien ist sie bereits auf Blu-ray Disc erhältlich. „Western Stars“ ist das neunzehnte St...[Read More]

„Beverly Hills Cop“: Teil 1 & 3 bei iTunes in 4K mit Dolby Vision

Paramount Pictures bietet zum 35. Jubiläum über Apples Videostreamingdienst nun 4K-Fassungen der beiden Teile mit dynamischem HDR im Dolby-Vision-Format zum Mieten und Kaufen an. Mehr oder minder genau zum 35. Jubiläum des ersten Teils hat Paramount Pictures in Großbrit...[Read More]

„The Intruder“ in 4K mit Dolby-Vision-Bild (nur) auf iTunes

Der neue Psychothriller mit Dennis Quaid wird hierzulande als physisches Medium nur auf Blu-ray Disc erscheinen, ist über Apples Videostreamingdienst aber in 4K mit dynamischen HDR-Bild erhältlich. Als das junges Ehepaar (Michael Ealy und Meagan Good) ihr Traumhaus im N...[Read More]

Apple TV+: Wie geht es jetzt weiter?

Nach dem (nahenden) Ende der Hauptserien und der kurzfristigen Verschiebung des Films „The Banker“ sieht es hinsichtlich neuer Inhalte bei Apples Flatrate-Videodienst aktuell etwas mau aus. Am vergangenen Freitag stellte Apple auf seinem Anfang November gest...[Read More]

Apple TV+: Mit der richtigen Einstellung weiterhin Dolby Vision bei „See“ & Co.

Mit der richtigen Einstellung sind die Serien „See“, „The Morning Show“ und „For All Mankind“ über das Apple TV 4K weiterhin mit dynamischem HDR abrufbar und nicht nur mit statischem HDR10. Der neue Flatrate-Videostreamingdiensten App...[Read More]

Netflix: HDR bei eigenproduzierten Filmen jetzt Pflicht

Der Videostreamingdienst verlangt von Filmemachern ab sofort, dass sie Filme mit erweitertem Farbraum und erhöhtem Kontrastumfang produzieren. Einige Regisseure und Kameramänner reagierten auf diese Nachricht mit Unmut. Netflix hat nach US-amerikanischen Medienberichten...[Read More]

iTunes: Weitere Titel exklusiv mit Dolby Vision und/oder Dolby Atmos

Bei Apples Videostreamingdienst sind eine Reihe neuer Titel abruf- oder vorbestellbar, die hierzulande ansonsten nicht in 4K mit dynamischem HDR-Bild und/oder 3D-Sound zu bekommen sind. Mittlerweile ist es keine echte Besonderheit mehr, wenn ein Studio einen Film nicht ...[Read More]

Disney+ gibt Dolby Atmos und Dolby Vision einen kräftigen Schub

Der für Ende März anstehende Start des Flatrate-Videostreamingdienstes Disney+ wird hierzulande für einen sprunghaften Anstieg von Titeln mit dynamischem HDR-Bild und (englischem) 3D-Sound sorgen. Es ist vollbracht: In den vergangenen Tagen habe ich die Titel in die Dat...[Read More]

In eigener Sache: Titellisten umfassen nun Disney+

In den USA ist gerade Disneys Flatrate-Videodienst gestartet, bei uns soll es am 31. März 2020 soweit sein. Da Disney+ auch Inhalte mit Dolby Vision und Dolby Atmos bietet, darf er auf Surround Sound Info nicht fehlen. Am gestrigen Montag war es soweit: Da ist Disneys F...[Read More]

Netflix: Scorseses „The Irishman“ kommt endlich – mit Dolby Vision und Dolby Atmos

Das biografische Gangsterdrama mit Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci ist ab Ende November bei dem Videostreamingdienst abrufbar – inklusive dynamischen HDR-Bild und englischem 3D-Sound. Bereits am am 27. September 2019 feierte Martin Scorseses fast dreieinha...[Read More]

Videostreaming: „Disney+“ startet am 31. März 2020 (Update)

Disney hat über seinen Twitter-Kanal bekanntgeben, seinen Flatrate-Videstreamingdienst „Disney+“ Ende März kommenden Jahres in mindestens fünf weiteren Ländern starten zu wollen – darunter in der Bundesrepublik. Ab dem 31. März 2020 wird Disneys Flatra...[Read More]

„Easy Rider“: Deutsche 4K-Blu-ray – und Alternativen

Sony Pictures Home Entertainment veröffentlicht den Kultfilm zum 50. Jubiläum auf Ultra HD Blu-ray. Allerdings ist die in Deutschland ab Mitte Dezember erhältliche Scheibe nicht unbedingt die beste Wahl. Am 19. Dezember wird Sony Pictures Home Entertainment hierzulande ...[Read More]

„Jack Ryan“: 2. Staffel doch ohne Dolby Vision und Dolby Atmos

Entgegen der vorigen Aussage der deutschen Pressestelle von Amazon Video ist die 2. Staffel der eigenproduzierten Serie „Tom Clancy’s Jack Ryan“ ohne dynamisches HDR-Bild und ohne 3D-Sound angelaufen. Ende August vergangenen Jahres veröffentlichte Amazon über seinen Vid...[Read More]