DIE ANGEBOTE DES TAGES
Miettitel bei iTunes
ANZEIGE
Nobody's Fool
Widows
Smallfoot
Pikachu
Tropic Thunder
The Mule
Die Unglaubl. 2
The Hate U Give
Predator: Upgrade
Crawl











1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro

1.99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

CES: Emotiva zeigt 7.3.6-Vorverstärker mit Dolby-Atmos- und DTS:X-Decoder

CES: Emotiva zeigt 7.3.6-Vorverstärker mit Dolby-Atmos- und DTS:X-Decoder

Das US-Unternehmen wird mit dem Modell RMC-1 sein neues Vorverstärker-Flaggschiff zeigen, das bis zu 16 Kanäle verarbeiten kann und zwei der drei bekannten 3D-Sound-Formate dekodiert.

Das berichtet das US-amerikanische AVS-Forum unter Berufung auf den Hersteller. Emotiva wird das neue Topmodell voraussichtlich zu einem Listenpreis von 4999 US-Dollar anbieten; ein konkreter Termin für den Marktstart ist noch nicht bekannt. Die CES findet in der ersten Januar-Woche in Las Vegas statt.

Für jeden Kanal steht beim Emotiva RMC-1 laut Hersteller ein 32-Bit-Digital/Analog-Wandler vom Typ AKM Verita bereit. Neben den 3D-Sound-Formaten Dolby Atmos und DTS:X verarbeitet der Vorverstärker auch DSD-Datenströme von USB-Speichern oder Quellen, deren Signale über HDMI eingespeist werden.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Apropos: An die Öffentlichkeit gelangte Bilder der Geräterückseite verraten, dass der RMC-1 acht HDMI-Eingänge und zwei HDMI-Ausgänge hat. Als 4K/HDR-taugliches Gerät unterstützt er erwartungsgemäß HDMI 2.0a mit HDCP 2.2 als Kopierschutz. Die dekodierten 3D-Audio-Signale stellt das Gerät an XLR-Buchsen bereit.

Für die Raumkorrektur nutzt der RMC-1 das „Dirac Live“-System, das hier für alle 16 Kanäle mit einer Sample Rate von 192 kHz arbeiten soll. Für die Stereo-Wiedergabe steht ein eigener Modus bereit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*