ANZEIGE
iTunes: Aktuelle Veröffentlichungen mit 4K-Bild und dynamischem HDR bzw. 3D-Sound
Alienoid

  koreanisch
  Miete  4,99 €
Orphan: First Kill

  dt./engl.
  Miete  4,99 €
Zeiten des Umbruchs

  englisch
  Kauf  11,99 €
Black Adam

  dt./engl.
  Miete  4,99 €
Violent Night

  englisch
  Kauf  11,99 €
Amsterdam

  englisch
  Miete  4,99 €
Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet (siehe hier). Dolby Atmos und Dolby Vision sind eingetragene Warenzeichen der Dolby Laboratories, Inc.

„…denn sie wissen nicht, was sie tun“ erscheint erstmals auf UHD-Blu-ray

„…denn sie wissen nicht, was sie tun“ erscheint erstmals auf UHD-Blu-ray

Warner veröffentlicht im April das berühmte Drama mit James Dean hierzulande erstmals auf Ultra HD Blu-ray.

Ein Tag und eine Nacht voller Leid und Zerstörung entscheiden über das Schicksal einer Gruppe junger Leute. Im Mittelpunkt steht Jim Stark, der sich seinen Weg bahnt in der Auseinandersetzung mit dem schwächlichen Vater und auf der Suche ist nach Anerkennung in einer neuen Stadt. Doch was sich in »Mutproben« und Gewalttätigkeiten äußert ist letztlich nur der verzweifelte Schrei nach Liebe…

Mit dem Film „…denn sie wissen nicht, was ist tun“ (englischer Originaltitel „Rebel Without A Cause“ wurde James Dean 1955 zum Weltstar. Am 20. April veröffentlicht das Drama nun hierzulande erstmals auf Ultra HD Blu-ray. JPC hat mit dem Vorverkauf bereits begonnen.

...denn sie wissen nicht, was sie tun (UHD-Blu-ray, inkl. Blu-ray)

Warner hat sich bislang noch nicht zu Bild- und Tonausstattung geäußert. Klar ist aber bereits, dass der von analogem 35-mm-Film abgetastete Film in voller nativer 4K-Auflösung auf der Ultra HD Blu-ray vorliegen wird – und einen erhöhten Kontrastumfang zumindest im Format HDR10 bieten dürfte.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Das Drama „…denn sie wissen nicht, was sie tun“ war nach „Jenseits von Eden“ der zweite Film von James Dean – und zugleich der vorletzte, da er nach „Giganten“ bereits 1955 bei einem Autounfall verstarb.

Der Film basiert auf einer gleichnamigen soziologischen Studie, die Robert M. Lindner erstellte. Das Studio erwarb wegen des verlockend klingenden Titels Rebel Without a Cause eine Option auf Lindners Werk, wusste aber nichts damit anzufangen. Lindner schrieb später eine Kurzgeschichte über Jugendgangs, die auch gekauft und für die Leinwand adaptiert wurde. Acht Jahre nach dem Verkauf der Rechte an das Filmstudio entdeckte Ray ihr Potential sowie in James Dean die perfekte Projektionsfläche der jugendlichen Bedürfnisse, und die Dreharbeiten begannen.
Quelle: Wikipedia

© Bild Warner Home Video. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*