DIE ANGEBOTE DES TAGES
Kauftitel bei iTunes
ANZEIGE
Hotel Transsilvanien
Unheimliche Begegn.
Die Verlegerin
Men in Black
Men in Black 2
Superbad
Gandhi
NEU!
Zauberer von Oz
Frage der Ehre











3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Die Fantastischen Vier“: Konzertmitschnitt auf Blu-ray mit Dolby-Atmos-Ton

„Die Fantastischen Vier“: Konzertmitschnitt auf Blu-ray mit Dolby-Atmos-Ton

Nach 33 Jahren Bandkarriere holen die Fantastischen Vier in 2022 ihre Jubiläumstour zum 30-jährigen nach und spielten am 18. Juni das erste gefeierte Stadion-Konzert der laufenden Tournee. Der Konzertmitschnitt erscheint Ende September auf Blu-ray Disc – mit Dolby Atmos.

„Was bleibt übrig von ’nem Vierteljahrhundert Rap?“ – Die Antwort auf diese Frage geben Die Fantastischen Vier in einer Aufzeichnung ihres Konzertes vom 18. Juni 2022 in Köln, die unter dem Titel „Für immer 30 Live“ am 30. September unter anderem auf Blu-ray Disc erscheint – und zwar mit Dolby Atmos.

Nach 33 Jahren Bandkarriere holen die Fantastischen Vier ihre Corona-bedingt verschobene Jubiläumstour zum 30-jährigen nach und spielten Mitte Juni das erste gefeierte Stadion-Konzert der laufenden Tournee. Im Kölner RheinEnergie Stadion feierten über 33.000 Fans bei legendär-heißen Temperaturen eine große Party und zelebrierten das so lange vermisste Konzert-Feeling weit über die Zugabe hinaus. Über 250.000 begeisterte Fans werden die Fantastischen Vier in diesem Jahr auf der „Für immer 30 Jahre Live Tour“ begrüßen. Der Konzertfilm sowie die Live-Aufnahmen wird weiterhin auf 3-fach Vinyl und Audio CD erscheinen, der Vorverkauf löuft.

Die Fantastischen Vier: Für immer 30 Live (Blu-ray Disc)
Die Fantastischen Vier: Für immer 30 Live (Blu-ray Disc)
Die Fantastischen Vier: Für immer 30 Live (2 Audio-CDs)
Die Fantastischen Vier: Für immer 30 Live (3 Vinyl-Schallplatten)

Zu hören sind in dem Konzert unter anderem Hits wie „MFG“, „Tag am Meer“, „Sie ist weg“ „Die Da !?!“, „Populär“ und „Troy“, die komplette Aufstellung findet Ihr unten. Die Audio-CDs und die Vinyl-Schallplatten enthalten natürlich nicht die Dolby-Atmos-Abmischung.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Mitte der 1980er Jahre bildeten Michael Bernd Schmidt und Andreas Rieke das „Terminal Team“; 1989 stießen Michael Beck und Thomas Dürr hinzu. Unter dem Namen Die Fantastischen Vier traten die Musiker erstmals am 7. Juli 1989 auf einer selbstgezimmerten Bühne aus Europaletten in einem ehemaligen Kindergarten in Stuttgart-Wangen auf. 1991 erschien ihr Stück Jetzt geht’s ab auf dem ersten deutschen Hip-Hop-Sampler Krauts with Attitude. Sie waren die erste Rap-Formation, die mit „deutschem Sprechgesang“, wie die Fantastischen Vier ihre Musik nennen, bundesweit Schlagzeilen machte.

Tracklist

1 MFG
2 Aller Anfang ist yeah
3 Yeah Yeah Yeah
4 Jetzt passt auf
5 Bring it back
6 Was geht
7 Danke
8 Tunnel
9 Zu geil für diese Welt
10 Jetzt geht’s ab
11 Dicker Pulli
12 Typisch ich
13 Einfach sein
14 Gebt uns ruhig die Schuld (den Rest könnt Ihr behalten)
15 Picknicker
16 Hitisn
17 Tag am Meer
18 Mach Dich frei
19 Pipis und Popos
20 Sie ist Weg
21 Heute
22 Michi gegen die Gesellschaft
23 Locker bleiben
24 Krieger
25 Spiesser
26 Ernten was wir säen
27 Die da !?!
28 25
29 Troy
30 Populär
31 Zusammen

© Bild Rekord Music Publishing / Edel. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*