DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Westw. - S2 (UHD)
Sully
Div. 2 (Xbox/Gold)
Palmen im Schn.
Northern Timbre
Tribute... (G.E.)
Everest (3D)
Force Of N. (UHD)
Forza H. 4 (Xbox)
Daddy's Home 2

42,11 Euro

4,98 Euro

9,69 Euro

6,69 Euro

20,25 Euro

11,39 Euro

9,60 Euro

13,48 Euro

22,99 Euro

4,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Disney+ GroupWatch: Gemeinsames Videogucken über Distanz (Update)

Disney+ GroupWatch: Gemeinsames Videogucken über Distanz (Update)

Mit der neuen Funktion „GroupWatch“ können bis zu sieben Nutzer gemeinsam einen Film, eine Serie oder eine Dokumentation sehen, auch wenn sie weit voneinander entfernt sind.

Ursprungsmeldung vom 30.09.2020
Disney+ hat in den USA eine neue Funktion eingeführt, die noch im Herbst auch den europäischen Kunden zur Verfügung ohne Aufpreis gestellt werden soll: „GroupWatch“. Sie ermöglich Nutzern des Videostreamingdienstes, Film, Serien und Dokumentationen gemeinsam anzuschauen, auch wenn sie nicht gemeinsam vor einem Wiedergabegerät sitzen. Eine synchronisierte Wiedergabe ist laut Disney+ auf bis zu sieben Nutzerkonten gleichzeitig möglich.

Update 22.10.2020: GroupWatch ist ab sofort auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Gestartet wird Groupwatch stets auf einem Mobilgerät über ein neues Icon, das auf der Detailseite zum jeweiligen Titel zu finden ist. Die eigentliche Wiedergabe kann dann aber auch über einen Streaming-Client am TV oder die TV-App im Fernseher laufen.

Ruft ein Nutzer die Groupwatch-Funktion auf, erhält er einen Link, den er an bis zu sechs Mitgucker mit Disney+-Konto weitergeben kann. Über diesen Link starten die beteiligten Nutzer dann ihrerseits die Wiedergabe.

Während des Gruppenguckens können alle Beteiligten die Kontrolle über die Wiedergabe ergreifen – also beispielsweise diese für einen Toilettengang pausieren. Auch das Vor- und Rückspulen ist möglich, um eine Szene abermals zu betrachten oder eine langweilige Stelle zu überfliegen.

ANZEIGE
[Amazon]


Zudem können Nutzer im Groupwatch-Betrieb über die Disney+-App auf die jeweilige Szene mit sechs verschiedenen Emojis (für „Like“, „Lustig“, „Traurig“, „Wütend“, „Verängstigt“ und „Überrascht“) in Echtzeit reagieren. Die anderen Groupwatch-Teilnehmer sehen das Emoji dann samt Name des Senders auf ihrem Bildschirm – ähnlich wie man es etwa von Live-Video-Übertragungen von Facebook kennt.

Disney hat die neue Funktion nach eigenen Angaben seit dem 10. September in Kanada und seit dem 18. September in Australien und Neuseeland im Testbetrieb. Ich selbst habe mich am heutigen Mittwochmorgen in den US-Dienst eingeloggt und dort auch das angesprochene Icon entdecken können. Allerdings löste dies auf meinem iPhone noch keine merkbare Funktion aus.

© Bild Disney+. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*