DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
None
Attraction
Harley Q. (UHD/SB)
Spider-M.: H. (3D)
Aquam. (UHD/SE)
Der dunkle Turm
Doctor Sleep
Live by Night (SB)
P. Rim Upr. (3D)
Free S. (UHD/MB)
3,07 Euro
3,92 Euro
34,94 Euro
6,77 Euro
53,99 Euro
2,99 Euro
10,99 Euro
14,45 Euro
10,99 Euro
19,50 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Disney+ zeigt Kurzfilm-Reihe mit Dolby-Vision-Bild (und wohl auch Dolby Atmos)

Disney+ zeigt Kurzfilm-Reihe mit Dolby-Vision-Bild (und wohl auch Dolby Atmos)

Der Videostreamingdienst macht unter dem Titel „Short Circuit“ nun 14 Kurzfilme, die von Walt Disney’s Animationsteam erschaffen wurden. Alle Filme sind mit dynamischem HDR-Bild ausgestattet und bieten bereits eine deutsche Synchronfassung.

Wer meinen Jahresrückblick mit Patrick Schappert gesehen hat, der weiß bereits, dass ich mir einen Zugang zum US-amerikanischen Videostreamingdienst Disney+ besorgt habe, der am 24. März auch hierzulande startet. Und den nutze ich natürlich auch, um zu schauen, was uns beim deutschen Angebot erwarten wird.

Das große Thema in den USA war in dieser Woche natürlich, dass die Realverfilmung vom „König der Löwen“ auf Disney+ veröffentlich wurde. Etwas in den Hintergrund getreten ist dadurch leider der Start einer neuen Reihe namens „Short Circuit“. Hierbei handelt es sich um ein Programm, dass seit 2016 bei den Walt Disney Animation Studios läuft und das jedem Mitarbeiter die Möglichkeit gibt, eine Idee für einen Kurzfilm vorzubringen. Wird diese akzeptiert, wird der Film vom Studioteam unter der Regie des betreffenden Mitarbeiters realisiert.

Die jetzt veröffentlichte ersten Staffel besteht aus 13 Kurzfilmen (siehe Trailer unten), die teilweise ziemlich konventionell, häufig aber recht experimentell sind. Neben vielen verschiedenen Ansätzen findet man bei den Kurzfilmen auch viele unterschiedliche Animationsstile. Sehenswert ist die Reihe auf jeden Fall, ebenso wie die kurzen (überspringbaren) Intros, in denen die Regisseure kurz auf die Entstehungsgeschichte des jeweiligen Werkes eingehen und die eine Blick hinter die Kulissen gewähren.

ANZEIGE

Die Kurzfilme werden mit erweitertem Farbraum und erhöhtem Kontrastumfang (High Dynamic Range, HDR) im dynamischen Format Dolby Vision angeboten. Darüber hinaus dürfte Disney+ die Filme auch mit englischem Atmos-Ton anbieten; zumindest gibt es auch im Abspann jedes Films darauf einen eindeutigen Hinweis. Ich kann das aktuell nicht prüfen, da ich Disney+ über VPS auf mein iPhone streame und von dort via AirPlay auf das Apple TV 4K übertrage. Da mein Smartphone kein Dolby-Atmos-Gerät ist, zeigt mir Disney+ nur 5.1-Ton an.

Zum Schluss noch zwei Bemerkungen: Zum einen waren eigentlich 14 Kurzfilme angekündigt, der Film „Drop“ fehlt aber aus unerfindlichen Gründen. Zum anderen sind alle Kurzfilme bereits mit einer deutschen Synchronspur ausgestattet. Da es sich um ein „Disney+ Original“ handelt, sollte die Staffel zum Deutschlandstart verfügbar sein.

Hier nun der angekündigte Trailer:

Short Circuit | Official Trailer | Disney+
Dieses Video ansehen auf YouTube.

*Hinweis: Diese Seite nutzt WP YouTube Lyte, um YouTube-Videos einzubinden. Das Vorschaubild wurde vom YouTube-Server geladen, ohne dass dabei Daten getrackt wurden (es wurden keine Cookies gesetzt). Durch Anklicken des Play-Knopfes, kann und wird YouTube allerdings Informationen über Dich sammeln.   This site uses WP YouTube Lyte to embed YouTube videos. The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*