DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Pan (3D/SB)
Atomic Blonde
Westw. - S1 (UHD)
TMNT (3D)
Mockingj. 1 (Fan)
P. Rim Uprising
GoT 7 (SB)
Schlümpfe (UHD)
Moon Shots (UHD)
SoTR. (Xbox)
11,49 Euro
2,46 Euro
19,21 Euro
6,45 Euro
0,73 Euro
4,99 Euro
73,04 Euro
15,00 Euro
5,99 Euro
14,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

EAV: Abschiedskonzert mit Dolby-Atmos-Sound (Update)

EAV: Abschiedskonzert mit Dolby-Atmos-Sound (Update)

Ende November erscheint mit „1000 Jahre EAV – Der Abschied“ das allerletzte Konzert der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, aufgezeichnet in der Wiener Stadthalle – inklusive 3D-Abmischung im Dolby-Atmos-Format.

Mitte September 2019 beendete die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ (EAV) in der Wiener Stadthalle offiziell ihre über 42 Jahre lange Bandgeschichte. 93 größtenteils ausverkaufte Shows auf der Abschiedstournee lockten noch einmal über 200.000 Fans und Wegbegleiter in die Konzerthäuser. Allein beim restlos ausverkauften letzten Konzert in Wien begeisterte die Band über 12.000 Besucher mit dem knapp 3-stündigen Programm.

Auf der am 29. November erscheinenden Blu-ray findet der Fan das knapp dreistündige Abschiedskonzert aus der Wiener Stadthalle in voller Länge, laut Amazon als Dolby-Atmos-, 5.1 Surround- sowie Stereo-Mix. Eine Doku mit dem Titel „Die letzten 100 Stunden der EAV“ sowie weitere Bonusinhalte versprechen über 470 Minuten EAV zum Abschied.

[Update: Mittlerweile ist auch eine limitierte Buchedition vorbestellbar. Sie enthält neben der Blu-ray Disc noch 3 Audio-CDs und eine Bonus-Disc – und natürlich ein gebundenes Buch mit neuen Karikaturen von Thomas Spitzer sowie Bilder, Erinnerungen und Enthüllungen aus 40 Jahre EAV.]

1000 Jahre EAV Live - Der Abschied (Buchedition mit Blu-ray Disc, 3 Audio-CDs und Bonus-CD)
1000 Jahre EAV Live - Der Abschied (Blu-ray Disc)

EAV können auf eine Karriere mit weit über 1000 Konzert-Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien, auf über 10 Mio. verkaufte Großtonträger, 20 Top 10 Alben in Deutschland/Österreich/Schweiz und auf unzählige weitere Auszeichnungen zurückblicken. Mit Single-Hits wie „Märchenprinz“, „Küss die Hand, schöne Frau“, „Ba-Ba-Banküberfall“, „Ding Dong“, „Samurai“ und „An der Copacabana“ mischten sie in den 80er und 90er Jahren die deutschsprachige Musikszene auf.

ANZEIGE

Im Jahr 1977 als anarchistisches und linksliberales Musikrocktheater von Urmitglied Thomas Spitzer gegründet, beschäftigte sich die Band mit herber Sozialkritik in ihren Texten. Sie kann auf eine 42 Jahre lange Karriere mit weit über 1600 Konzert-Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien, auf über 10 Mio. verkaufte Großtonträger, 20 Top 10 Alben in Österreich/Deutschland/Schweiz und auf unzählige weitere Auszeichnungen zurückblicken.

© Bild Sony BMG. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , , oder gekennzeichnet. Für Einkäufe über diese Affiliate-Links erhalten wir Werbeprovisionen. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*