DIE ANGEBOTE DES TAGES
Ultra HD Blu-rays und Blu-ray Discs
ANZEIGE
GoT 7
Der Grinch
Showg. (UHD/MB)
Iron Man 2 (UHD)
Fifty Sh. 2 (DB)
Dr. Sleep (UHD/SB)
Johnny Mn, (MB)
GoT 3 (SB)
Ass. Creed (UHD)
Hear (Audio)

23,87 Euro

15,96 Euro

29,95 Euro

19,85 Euro

13,58 Euro

36,06 Euro

69,99 Euro

49,99 Euro

13,95 Euro

14,07 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Fire TV 4K Max: Neues Topmodell mit Dolby Vision, Dolby Atmos und Wi-Fi 6

Fire TV 4K Max: Neues Topmodell mit Dolby Vision, Dolby Atmos und Wi-Fi 6

Amazon hat am heutigen Donnerstag den neuen Fire TV Stick 4K Max angekündigt, den nach Angaben des Unternehmens bisher besten Streaming-Stick. Der Vorverkauf ist bereits gestartet.

Der jetzt angekündigte „Fire TV Stick 4K Max“ ist nach Angaben von Amazon 40 Prozent leistungsstärker als der Fire TV Stick 4K. Dank neuem Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz und 2 GByte Arbeitsspeicher sollen Apps schneller starten und die Navigation flüssiger laufen. Der Neuling ist zudem der erste Fire TV Stick mit Unterstützung für Wi-Fi 6 (IEEE 802.11ax). Als Chipsatz kommt der Mediatek MT7921LS Wi-Fi 6 zum Einsatz, der laut Amazon ruckelfreies Streaming in 4K ermöglicht – auch wenn mehrere mit Wi-Fi 6 verbundene Geräte in Betrieb sind.

Der Fire TV Stick 4K Max ab sofort für 64,99 € vorbestellt werden und wird ab dem 7. Oktober ausgeliefert. Bereits erhältliche Fire-TV-Modelle sind aktuell im Sonderangebot.

Fire TV Stick 4K Max
Fire TV Cube - bereits erhältlich
Fire TV Stick 4K - bereits erhältlich
Fire TV Stick - bereits erhältlich

Ausgestattet ist der neue Stick mit der neuesten Alexa-Sprachfernbedienung, mit der Kunden nach den gewünschten Inhalten suchen oder ihre Smart-Home-Geräte steuern können. Über vier voreingestellte App-Tasten können schnell die Dienste Amazon Prime Video, Netflix, Disney+ und Amazon Music aufgerufen werden. Ohne eine weitere Fernbedienung lassen sich zudem kompatible Fernseher und Soundbars ein- oder ausschalten sowie die Lautstärke steuern.

Bei den Formaten hat sich im Vergleich zum Fire TV Stick 4K auf dem Papier wenig getan: Der Fire TV Stick 4K Max unterstützt wiederum die ultrahohe 4K-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixeln, einschließlich den HDR-Kontrastformaten HDR10, Dolby Vision und HDR10+. Auch Dolby Atmos ist dabei, was an sich aber auch schon beim Fire TV Stick 4K der Fall war. Allerdings klappt die Ausgabe des 3D-Sound-Formats beim Fire TV Stick 4K bei der Wiedergabe von Netflix-Inhalten bis heute nicht. Eine Anfrage, ob Amazon Dolby Atmos bei Netflix beim neuen Stick zusichert, läuft aktuell noch.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


© Bild Amazon Devices. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*