DIE ANGEBOTE DES TAGES
Kauftitel bei iTunes
ANZEIGE
Barry Seal
Alpha
The First Purge
Hotel Transsilvanien
Karate Kid
Smallfoot
Traumfabrik
Crazy Rich
Der Anschlag
MEG











3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Ghostbusters“-Neuauflage auf Ultra HD Blu-ray mit Dolby-Atmos-Ton

„Ghostbusters“-Neuauflage auf Ultra HD Blu-ray mit Dolby-Atmos-Ton

Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) will den neuen „Ghostbusters“-Film am 11. Oktober in den USA auf UHD-Blu-ray mit Originaltonspur in Dolbys 3D-Format herausbringen.

Der Film, der sehr gemischte Kritiken bekommen hat, erscheint als 3-Disc-Set – mit der UHD-Blu-ray-, 3D-Blu-ray- und Blu-ray-Fassung. Wie bei SPHE üblich, wird aber nur die UHD-Blu-ray Dolby-Atmos-Ton bieten.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Spannend wird, ob die UHD-Blu-ray bereits die deutsche Tonspur enthält. Tatsächlich stellt SPHE wie andere Studios gerne 4K-Discs her, die weltweit vertrieben werden. Zuletzt stellte sich bei den ebenfalls für den 11. Oktober angekündigten Ultra HD Blu-rays von „The Da Vinci Code“ und „Angels & Demons“ heraus, dass diese bereits die deutsche Synchronfassung bieten – allerding lediglich in Dolby Digital 5.1. Dennoch könnte der Eigenimport für Anwender interessant sein, die nicht auf die deutsche Veröffentlichung warten wollen.

1 Comment

  1. Wenn man sich das Cover der Rückseite anschaut soll es nur Tonspuren in Englisch und Spanisch geben…

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*