DIE ANGEBOTE DES TAGES
Ultra HD Blu-rays und Blu-ray Discs
ANZEIGE
Pikachu (UHD/SE)
Quantum T. (UHD)
Morgenstund (Super)
Hallow. (UHD/SB)
Wizard. W. (UHD)
Once U. (UHD/SB)
Spectre (UHD)
Blues Broth. (MB)
F1 2020 (PC)
Purge 1-3 (UHD)

28,50 Euro

12,68 Euro

15,95 Euro

33,59 Euro

207,99 Euro

19,42 Euro

14,61 Euro

104,00 Euro

38,90 Euro

37,24 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

iTunes: „Happiest Season“ und „2001“ im Sonderangebot

iTunes: „Happiest Season“ und „2001“ im Sonderangebot

Die Komödie mit Kristen Stewart und Mackenzie Davis bietet iTunes aktuell für 1,99 Euro zur Miete an, den Science-Fiction-Klassiker für 3,99 Euro zum Kauf (Lizenzerwerb).

Auch wenn Weihnachten bereits einige Tage vorbei ist, könnte es den einen oder anderen interessieren, dass Apples Videostreamingdienst die Weihnachtskomödie „Happiest Season“ mit Kristen Stewart („Twilight“) und Mackenzie Davis („Terminator: Genisys“) aktuell verbilligt für 1,99 Euro zur Miete anbietet. Ebenfalls im Angebot ist der Science-Fiction-Klassiker „2001: Odyssee im Weltall“ aus dem Jahre 1968, den iTunes zum Kauf (Lizenzerwerb) für 3,99 Euro anbietet:

Happiest Season (iTunes, 4K/Dolby Vision/Dolby Digital 5.1 (deutsch und englisch))
2001: Odyssee im Weltall, 4K/Dolby Vision/Dolby Digital 5.1 (deutsch und englisch))
2001: Odyssee im Weltall, HD/Dolby Digital Plus 5.1 (deutsch und englisch))

Beide Filme liegen in 4K mit erhöhtem Kontrastumfang in HDR10 und Dolby Vision vor und bieten zudem deutschen und englischen 5.1-Ton. Amazon Video bietet „2001“ für 3,98 Euro zum Kauf (Lizenzerwerb) an, allerdings nur in der HD-Fassung.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Plot „Happiest Season“:
Abby (Kristen Stewart, „Twilight“) will an Weihnachten um die Hand ihrer Freundin (Mackenzie Davis, „Terminator: Dark Date“) anhalten – und das vor deren gesamter Familie. Die Situation verkompliziert sich jedoch, als herauskommt, dass ihre Freundin sich noch nicht vor ihrer konservativen Familie geoutet hat.

Plot „2001“:
Im Jahr 2001 entdecken Wissenschaftler auf dem Mond einen offenbar von intelligenten Lebewesen geschaffenen, schwarzen Monolithen, der Signale Richtung Jupiter aussendet. Daraufhin wird eine bemannte Expedition zum Jupiter entsandt, deren Kommando der Supercomputer HAL 9.000 führt.

Quellen: Studios

© Bild TriStar/Round Films/Hulu. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*