DIE ANGEBOTE DES TAGES
Ultra HD Blu-rays und Blu-ray Discs
ANZEIGE
Neujahrsk. 2021
GoT 7
R. Hood (UHD/SB)
Sicario (SB)
GoT 7 (SB)
Mad Max FR (3D)
Dunkle T. (UHD)
No Way Out (UHD)
Interstellar (UHD)
R. Last. (UHD/SB)

10,13 Euro

28,93 Euro

17,83 Euro

34,93 Euro

99,99 Euro

10,45 Euro

18,31 Euro

22,10 Euro

17,72 Euro

57,00 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Lightyear” ab 3. Augst 2022 auf Disney+ (Update)

„Lightyear” ab 3. Augst 2022 auf Disney+ (Update)

Disney+ gab am gestrigen Dienstagabend bekanntgegeben, dass das Toy-Story-Prequel „Lightyear” von Disney und Pixar ab dem 3. August auf dem Streaming-Service zur Verfügung stehen wird.

Der Abo-Videostreamingdienst Disney+ hat bekanntgegeben, dass er das Toy-Story-Prequel „Lightyear” von Disney und Pixar ab dem 3. August ohne Zusatzkosten zum Abruf anbieten wird. Der Film läuft seit dem 16. Juni in den deutschen Kinos.

Lightyear“ folgt dem legendären Space Ranger Buzz Lightyear, nachdem er zusammen mit seinem Kommandanten und seiner Crew auf einem feindlichen Planeten 4,2 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt gestrandet ist. Während Buzz versucht, einen Weg durch Raum und Zeit zurück nach Hause zu finden, wird er von einer Gruppe ehrgeiziger Rekruten und seiner ebenso charmanten wie lustigen Roboter-Katze Sox unterstützt. Doch die Ankunft von Zurg, eines gefährlichen neuen Gegenspielers mit seiner Armee rücksichtsloser Roboter erschwert die Mission erheblich, denn Zurg hat seine eigenen Pläne.

Im Film leiht der Schauspieler Tom Wlaschiha („Stranger Things“, „Das Boot“, „Game of Thrones“) Buzz Lightyear die deutsche Stimme. In der Originalfassung des Space-Abenteuers ist Chris Evans („Captain America“) in derselben Rolle zu hören – und somit nicht Tim Allen („Hör‘ mal, wer da hämmert“), der Lightyear in der Originalfassung der Toy-Story-Filme sprach. Dieser Umstand wurde in den USA durchaus kritisiert.

Hierzulande ist bislang keine physische Fassung des Films angekündigt. In den USA soll Lightyear indes am 13. September auf Blu-ray Disc und UHD-Blu-ray erscheinen – und zwar auf 4K-Blu-ray mit englischem Originalton in Dolby Atmos. Insofern könnte der Film auch bei Disney+ mit diesem Tonformat ausgestattet sein. Für die deutsche Synchronfassung sollte man indes nicht mehr als Dolby Digital Plus 5.1 erwarten, eine Disc-Fassung würde maximal wohl Dolby Digital Plus 7.1 bieten.

Update 03.08.: Der Film ist jetzt bei Disney+ abrufbar – in 4K/Dolby Vision und mit einer zusätzlichen IMAX-Enhanced-Fassung mit mehr Bildinformationen. 3D-Sound gibt es jedoch nicht, vielmehr ist 5.1 das Maximum.

Der Film erscheint am 29. September hierzulande auch auf Blu-ray Disc (auch in einer limitierten Steelbook-Edition) und ist bereits vorbestellbar. Wer auf deutschen Ton verzichten kann, bekommt den Film über Amazon UK auch auf UHD-Blu-ray – und zwar schon am 29. August.

Lightyear (Blu-ray Disc)
Lightyear (Blu-ray Disc, Steelbook)
Lightyear (UHD-Blu-ray, inkl. Blu-ray Disc) - über Amazon UK, ohne deutschen Ton

Der englische Ton ist auf der Blu-ray Disc in DTS-HD Master Audio 7.1 enthalten, die deutsche Synchronfassung in Dolby Digital Plus 7.1. Die britische UHD-Blu-ray hat, wie gesagt, keinen deutschen Ton (die beiliegende Blu-ray Disc auch nicht), bietet dafür aber den englischen Originalton in einer Dolby-Atmos-Abmischung.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Die Kritiken zu Lightyear sind bislang eher verhalten. Zwar wurde der Film auch für eine Kussszene zwischen zwei Frauen kritisiert – doch selbst wenn man den dadurch entstandenen Sturm im Wasserglas beiseite lässt, muss man eingestehen, dass eine Reihe von Zuschauern die Geschichte des Films als wenig inspirierend beschreiben.

Hier noch der Trailer:

LIGHTYEAR – Der offizielle Trailer - Jetzt im Kino | Disney•Pixar HD
Dieses Video ansehen auf YouTube.

*Hinweis: Diese Seite nutzt WP YouTube Lyte, um YouTube-Videos einzubinden. Das Vorschaubild wurde vom YouTube-Server geladen, ohne dass dabei Daten getrackt wurden (es wurden keine Cookies gesetzt). Durch Anklicken des Play-Knopfes, kann und wird YouTube allerdings Informationen über Dich sammeln.   This site uses WP YouTube Lyte to embed YouTube videos. The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.

© Bild Disney/Pixar. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

5 Comments

  1. Update 03.08.: Der Film ist jetzt bei Disney+ abrufbar – in 4K/Dolby Vision und mit einer zusätzlichen IMAX-Enhanced-Fassung mit mehr Bildinformationen. 3D-Sound gibt es jedoch nicht, vielmehr ist 5.1 das Maximum.

    Nope, deutscher Ton E-AC3 7.1 mit 640 kbps und 32 bits 😉

    Reply
    • Laut Details/Verfügbare Formate auf Disney+ aber nicht. Da wird 5.1 als Maximum angegeben.

      Reply
  2. sorry, mein fehler. itunes hat 7.1

    Reply
    • Seltsam das es tatsächlich kein Dolby Atmos hat…

      Reply
      • In den USA wird er auf Disney+ mit englischem Dolby-Atmos-Ton angeboten. Auch aus anderen Ländern kommt auf Nachfrage aber die Rückmeldung, dass es dort nur 5.1-Ton gibt.

        Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*