DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Ghost I.T.S. (SB)
GoT 5
Hoff: Stories
Mad Max FR (3D)
Minions
Jason Bour. (Steel)
Huntsman, .
Journey To. (UHD)
Fifty Sh. (UHD)
Transf. 4 (3D)
17,20 Euro
19,06 Euro
14,99 Euro
22,99 Euro
7,43 Euro
18,27 Euro
8,00 Euro
15,28 Euro
24,16 Euro
10,81 Euro


Nachtrag zur Geräteliste: „Sony hat HDR10+-Unterstützung auf Nachfrage bestätigt.“ (Update)

Nachtrag zur Geräteliste: „Sony hat HDR10+-Unterstützung auf Nachfrage bestätigt.“ (Update)

Ein Eintrag der heute veröffentlichten Geräteliste der Deutschen TV-Plattform sorgt für Verwunderung: Fernseher von Sony sollen angeblich HDR10+ unterstützen. Die große Überraschung: Die Info stammt vom Herstellern.

Heute Morgen habe ich darüber berichtet, dass die Deutsche TV-Plattform eine Geräteliste veröffentlicht hat, die in der unterschiedlichste Geräte aller Art verzeichnet sind, die statische und/oder dynamische Formate unterstützen.

Eine Reihe von Einträgen in dieser Liste sorgt nun für Verwirrung: So sollen angeblich Sonys Fernsehmodelle A1, ZD9 und XE94 aus dem Jahr 2017 nicht nur – wie hinlänglich bekannt ist – die HDR-Formate HDR10, HLG und Dolby Vision unterstützung, sondern auch das Dolby-Vision-Konkurrenzformat HDR10+. In Folge dieses Eintrags meldeten sich SSI-Leser bei mir mit dem Hinweis auf einen Fehler.

ANZEIGE

Wer nun jedoch meint, dass die Deutsche TV-Plattform sich bei den Einträgen nur verklickt habe, der irrt: Tatsächlich stammt die Info laut der Organisation von Sony selbst. Da man sich ebenfalls wunderte, habe man sogar zweimal bei Sony Deutschland nachgefragt – jedesmal mit dem Ergebnis, dass die Angaben bestätigt wurden.

Nun stellt sich also die Frage, ob Sony Deutschland es selbst nicht besser weiß und beharrlich bei seinem Fehler bleibt – oder ob die Fernseher schlicht technisch auf die Verarbeitung von HDR10+ vorbereitet sind. Bislang hatte Sony nach meinem Kenntnisstand nicht geäußert, HDR10+ unterstützen zu wollen. Warten wir es also mal ab…

[Update, 16:00 Uhr:Zu dem Eintrag „HDR10+“ bei bestimmten Sony-Fernsehern äußerte sich nun auch der Hersteller selbst , siehe Sony äußert sich zu HDR10+-Angaben in HDR-Geräteliste]

© Bild HDR10+ Alliance. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , oder gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*