DIE ANGEBOTE DES TAGES
Ultra HD Blu-rays und Blu-ray Discs
ANZEIGE
Div. 2 (Xbox/LE)
Swiss A.M. (MB)
Jumanji 2 (SB)
Jumanji 2+3 (SB)
Jumanji 3 (UHD/SE)
Robert... (UHD)
Top Gun (UHD/SB)
Hellb. CoD (UHD)
X-Men 2 (UHD)
X-Men LW (UHD)

14,99 Euro

12,84 Euro

14,61 Euro

16,97 Euro

20,97 Euro

12,97 Euro

32,99 Euro

19,99 Euro

18,08 Euro

18,30 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Netflix gibt Startdatum von „Love and Monsters“ bekannt

Netflix gibt Startdatum von „Love and Monsters“ bekannt

Der Videostreamingdienst hat einen Trailer zur postapokalyptischen Abenteuerkomödie von Paramount Pictures veröffentlicht, der ab 14. April zu sehen sein wird.

Sieben Jahre nach der Monsterapokalypse ist die Menschheit gezwungen, in unterirdischen Kolonien zu leben. Als Joel Dawson (Dylan O’Brien, „Maze Runner“) über Funk mit seiner Highschool-Liebe Aimee (Jessica Henwick, Game Of Thrones) in Kontakt tritt, die 80 Meilen weit weg an der Küste gelebt hat, entwickelt er wieder Gefühle für sie. Joel wird klar, dass ihn unter der Erde nichts mehr hält, und entscheidet sich, trotz aller Gefahren unterwegs seine wahre Liebe wiederzufinden.

Bereits vor einiger Zeit wurde bekannt, dass Netflix für den ursprünglich fürs Kino produzierten Film „Love and Monsters“ (zwischenzeitlich auch unter dem Titel „Monster Problems“ geführte) die Distributionsrechte außerhalb der USA erworben hat. Mit dem nun veröffentlichten Trailer (am Ende angebunden) gab der Videostreamingdienst bekannt, den Film ab dem 14. April zum Abruf bereitzustellen.

Aktuell wird der Film bei Netflix noch in HD mit 5.1-Ton gelistet. Ich hoffe, dass der Dienst dies bis zum Start noch in 4K/Dolby Vision ändert. In den USA ist der Film bereits im Januar auf 4K-Blu-ray mit Dolby Vision und auf Blu-ray Disc erschienen:

Love and Monsters (Ultra HD Blu-ray, inkl. Blu-ray Disc) - über Amazon USA
Love and Monsters (Blu-ray Disc) - über Amazon USA

Die Scheiben enthalten jeweils den englischem Originalton in DTS-HD Master Audio 7.1, aber keine deutsche Synchronfassung.

ANZEIGE
[Amazon]


Kritik
Ich habe mir den Film bereits in der US-Fassung angeschaut und muss wirklich sagen, dass ich gut unterhalten worden bin. Meiner Meinung ist den Macher von „Love and Monsters“ eine sehenswerte Mischung aus Action und Komödie gelungen, in der Dylan O’Brien ein Talent für Timing beweist.

Hier nun der Trailer:

„Love and Monsters“ mit Dylan O’Brien | Offizieller Trailer | Netflix
Dieses Video ansehen auf YouTube.

*Hinweis: Diese Seite nutzt WP YouTube Lyte, um YouTube-Videos einzubinden. Das Vorschaubild wurde vom YouTube-Server geladen, ohne dass dabei Daten getrackt wurden (es wurden keine Cookies gesetzt). Durch Anklicken des Play-Knopfes, kann und wird YouTube allerdings Informationen über Dich sammeln.   This site uses WP YouTube Lyte to embed YouTube videos. The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.

[su dis studio=“Netflix/Paramount Pictures“]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*