DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Batman v. S.
La La Land
Passengers
Baywatch
Lichtmond 3 (3D)
Huntsman... (SB)
Feinde
The Boy (SB)
P.R. Upr. (UHD/SB)
Transformers 4

0,69 Euro

1,88 Euro

2,00 Euro

2,31 Euro

20,54 Euro

3,88 Euro

4,11 Euro

6,21 Euro

31,99 Euro

3,90 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Netflix: „The Boys in the Band“ in 4K/Dolby Vision mit englischem Atmos-Ton

Netflix: „The Boys in the Band“ in 4K/Dolby Vision mit englischem Atmos-Ton

Das starbesetzte Remake von „Die Harten und die Zarten“ (1970) wird ab Ende September in nativer 4K-Auflösung mit dynamischem HDR-Bild bei dem Videostreamingdienst abrufbar sein.

Rund anderthalb Jahre, nachdem das Revival des Sechziger-Jahre-Kulttheaterstücks „The Boys in the Band“ mit einem rein schwulen Promi-Cast am Broadway Premiere feierte, bringt Produzent Ryan Murphy am 30. September das Drama zu Netflix – und zwar mit dem Cast der Neuauflage des Bühnenstücks, darunter Matt Bomer, Jim Parsons und Zachary Quinto. Den Trailer habe ich am Ende dieses Beitrags eingebunden.

Der Film, der zugleich ein Remake des gleichnamigen Streifens von 1970 ist (lief hierzulande unter dem Titel „Die Harten und die Zarten“), wird in nativer 4K-Auflösung präsentiert, mit dynamischem HDR-Bild in Dolby Vision und englischem Dolby-Atmos-Ton. Die deutsche Synchronfassung dürfte in Dolby Digital Plus 5.1 vorliegen. Damit erhöht sich die bereits beträchtliche Zahl der Titel im September in 4K/Dolby Vision/Dolby Atmos weiter (siehe Bericht).

Vielen Dank an Jens Schiegka für den Hinweis!

ANZEIGE
[Amazon]


Plot:
Basierend auf dem Tony-Award-prämierten Bühnenstück erzählt „The Boys in the Band“ von einer Gruppe schwuler Männern, die sich 1968 einer Wohnung in New York zu einer Geburtstagsfeier eines Freundes treffen. Im Lauf des Abends nimmt die Party jedoch eine böse Wendung — hin zu einem grausamen Spiel, bei dem jeder seine große Liebe anrufen und ihr seine Gefühle gestehen muss. Ein Fiasko bahnt sich an…

Mit einem Top-Einspielergebnis von 1.152.649 Dollar in nur einer Woche schrieb das Revivals von „The Boys in the Band“ Broadway-Geschichte. Sie vertrieben damit Bradley Coopers „Elephant Man“ von der Spitze.

Hier nun der Trailer:

The Boys in the Band | Official Trailer | Netflix
Dieses Video ansehen auf YouTube.

*Hinweis: Diese Seite nutzt WP YouTube Lyte, um YouTube-Videos einzubinden. Das Vorschaubild wurde vom YouTube-Server geladen, ohne dass dabei Daten getrackt wurden (es wurden keine Cookies gesetzt). Durch Anklicken des Play-Knopfes, kann und wird YouTube allerdings Informationen über Dich sammeln.   This site uses WP YouTube Lyte to embed YouTube videos. The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.

© Bild Netflix. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , , oder gekennzeichnet. Für Einkäufe über diese Affiliate-Links erhalten wir eine Provision. Für den Käufer entstehen keine Mehrkosten. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*