DIE ANGEBOTE DES TAGES
Kauftitel bei iTunes
ANZEIGE
Barry Seal
Alpha
The First Purge
Hotel Transsilvanien
Karate Kid
Smallfoot
Traumfabrik
Crazy Rich
Der Anschlag
MEG











3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Neue Pure Audio Blu-ray mit Auro-3D- und Dolby-Atmos-Ton jetzt vorbestellbar

Neue Pure Audio Blu-ray mit Auro-3D- und Dolby-Atmos-Ton jetzt vorbestellbar

Die neueste Musik-Disc „So is my love“ des norwegischen Labels 2L ist nun vorbestellbar. Die Blu-ray Disc erscheint im Set mit einer Hybrid-SACD am 29. September.

Während es bei Filmen in den vergangenen Monaten sehr still um Auro-3D geworden ist, setzt das norwegische Label bei seinen Musikproduktionen weiterhin auf das Format – bietet auf seinen Scheiben mittlerweile aber auch einen Dolby-Atmos-Mix an.

So auch bei der neuesten Scheibe „So ist my love“, für das das Ensemble 96 unter der Leitung von Nina T. Karlsen Liebeslieder verschiedener Komponisten eingespielt hat. Der Titel, der am 29. September erscheinen soll, ist jetzt bei Amazon vorbestellbar.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Die technischen Daten des Doppel-Disc-Sets im Detail:

Disc 1 Hybrid SACD
5.0 Multichanel DSD
Stereo DSD
RedBook PCM: MQA CD (Audio-CD)

Disc 2 Pure Audio Blu-ray
2.0 LPCM 192/24
5.0 DTS HD-MA 192/24
9.0 Auro-3D
Dolby Atmos
mShuttle: MQA + MP3

In die Titel kann man vorab auf der Amazon-Website hineinhören.

© Bild 2L. Alle Rechte vorbehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*