DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Legend (SB)
GoT 5
Spider-M.: H. (SB)
Blues Brothers
Fifty Sh. 2 (DB)
Batman B. (UHD)
Rampage (UHD)
Maleika (UHD)
Ayreheart:.
Pan (3D)
7,99 Euro
20,49 Euro
14,60 Euro
74,58 Euro
20,88 Euro
20,99 Euro
22,99 Euro
27,99 Euro
15,90 Euro
13,03 Euro


„Phantastische Tierwesen…“: Blu-ray und UHD-BD mit englischem und deutschem 3D-Sound

„Phantastische Tierwesen…“: Blu-ray und UHD-BD mit englischem und deutschem 3D-Sound

Die Verfilmung des Romans von J.K. Rowlings erscheint am 6. April auf 4K Ultra HD, Blu-ray und Blu-ray 3D. Die 2D-Versionen bieten dabei englische Originalton und der deutschen Synchronfassung in Dolby Atmos.

Die 4K Ultra HD- Disc sowie die Blu-ray-Discs von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ bieten laut Warner einen Dolby Atmos-Soundtrack, der speziell auf die Heimkino-Umgebungen abgestimmt wurde und den Ton beliebig im Raum platzieren kann – selbst über den Zuschauern. Auf der 3D-Blu-ray liegen die Sprachfassungen hingegen jeweils in DTS-HD Master Audio 5.1 vor.

ANZEIGE

Zum 4K-Bild auf der Ultra HD Blu-ray stehen aktuell noch nicht ausreichend gesicherte Informationen zur Verfügung, um eine finale Einschätzung zu geben. Laut IMDb soll von dem Film ein echtes 4K-DI (Digital Intermediate) angefertigt worden sein, das dann als Vorlage für die UHD-BD gedient haben dürfte. Gedreht wurde der Streifen wohl teilweise auf Film und teilweise digital mit einer Auflösung von 3,4K. Somit wäre das Bild der UHD-BD – abgesehen vom erhöhten Kontrast (HDR) – besser als das Full-HD-Bilder der Blu-ray Disc, würde aber nicht an allen Stellen eine native 4K-Auflösung bieten.

Der Erscheinungstermin 6. April ist übrigens offiziell bestätigt – auch wenn bei Amazon noch der 1. Dezember zu lesen ist. Das war nur der Platzhalter.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*