DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Gravity (SE)
Ersch. W. (UHD)
San Andreas (3D)
Huntsman... (SB)
Mad Max FR (3D)
Mando Diao
Auferst. (UHD)
Unheimlich. (UHD)
Spider-Man (UHD)
Angry Birds (UHD)
16,99 Euro
19,97 Euro
17,90 Euro
6,99 Euro
18,99 Euro
21,93 Euro
19,97 Euro
19,97 Euro
19,97 Euro
19,97 Euro


Philips TVs: 2018er-Modelle unterstützen den HDR10+-Standard

Philips TVs:  2018er-Modelle unterstützen den HDR10+-Standard

Laut Philips Europa wird die HDR10+-Unterstützung in verschiedenen Modellen ab dem 2. Quartal 2018 angeboten. HDR10+ ermöglicht dynamisches Tone Mapping mit dynamischen Metadaten, was es erlaubt, die Kontrast- und Farbkurven für jede einzelne Szene unabhängig festzulegen und bildweise zu optimieren.

Philips hat am heutigen Donnerstag offiziell angekündigt, dass seine neue 8000er-TV-Serie und die 2018er OLED-TVs das HDR10+-Format ab dem zweiten Quartal unterstützen werden. HDR10+ ist ein Konkurrenzformat zu Dolby Vision und kann wie dieses dynamische Metadaten liefern. Dies bedeutet, dass Studios Szene für Szene und sogar Bild für Bild festlegen können, wie ein Film auf dem Fernseher aussehen soll. Beim statischen Verfahren HDR10 lässt sich dies hingegen nur einmal für den gesamten Film bestimmen.

ANZEIGE

Die im letzten Jahr vorgestellte P5 Perfect Picture Engine hat als Bildverbesserungstechnologie laut Philips viel Lob erhalten und Preise in ganz Europa gewonnen. P5 habe einen deutlich sichtbaren Schub für die Bildqualität des OLED-Flaggschiffs gebracht und wird weiterhin in den Top-Modellen der Philips TV-Range 2018 integriert werden. Dazu gehören die Modelle der 7000er und 8000er Serie sowie die neuen OLED-TVs.

Laut Hersteller zeigt die P5 Engine in diesem Modelljahr eine deutliche Weiterentwicklung bei der Kontrastdarstellung dank der Integration von Hybrid Log Gamma (HLG) und HDR10+-Processing, das über ein lokales Kontrastverstärkungssystem verfügt. Hierfür kämen eine neue „Sparkle & Darkel“-Erkennung und -Reduzierung, die ein verbessertes HDR-Upscaling für Nicht-HDR-Inhalte zur Folge habe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*