DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
American Sniper
Minions (3D)
Star Trek: Beyond
Hardcore
John Wick 1-3
GoT 6
Spider-M. 3 (UHD)
B. v S. (3D/SB)
Rocketman (UHD)
Suicide Sq. (UHD)

0,43 Euro

1,89 Euro

2,72 Euro

3,80 Euro

22,41 Euro

13,82 Euro

6,61 Euro

27,44 Euro

9,50 Euro

11,41 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Pioneer VSX-933: „Neue Generation von Netzwerk-Mehrkanal-Receivern“

Pioneer VSX-933: „Neue Generation von Netzwerk-Mehrkanal-Receivern“

Pioneer hat mit dem VSX-933 einen AV-Receiver angekündigt, der laut Hersteller „preiswert genug ist, um einen sehr großen Interessentenkreis anzusprechen und das umfassende Know-How des Herstellers praäsentiert, aber praktisch ohne Abstriche“.

Der heute angekündigte Audio/Video-Receiver Pioneer VSX-933 ist serienmäßig mit Decodern für die objektbasierten Filmtonformate Dolby Atmos und DTS:X mit bis zu 5.2.2-Kanälen. Als DSP kommt ein 32bit-Quadcore-Prozessor von Cirrus Logic zum Einsatz, der mit Dolby-Surround- und DTS-Neural:X-Upmixing die fehlende dritte Dimension bei gewöhnlichen Mehrkanal-Soundtracks hinzurechnen kann. Zum Thema Cross-Upmixing äußert sich Pioneer in der Pressemitteilung nicht.

Sieben eingebaute Endstufen mit jeweils 135 Watt pro Kanal – das bedeutet meist auch entsprechende Hitzeentwicklung samt dem zugehörigen Stromverbrauch. Beim VSX-933 soll dank der Pioneer-eigene „Direct Energy“-Verstärkertechnik die aufgenommene Energie hingegen nahezu verlustfrei in Nutzleistung verwandelt werden.

Anschlüsse

Vier der sechs HDMI-Ports am VSX-933 lassen sich laut Hersteller frei beliebigen Eingängen zuweisen. Alle sechs entsprechen laut Pioneer „der neuesten HDMI-Spezifikation 2.2“ und unterstützen Ultra-HD-Videosignale der höchsten Qualitätsstufe (4K / 60p / 4:4:4 / 24 Bit) mit allen aktuellen und zukünftigen Dynamik- und Farbraum-Erweiterungen inklusive Dolby Vision, HLG (Hybrid Log Gamma) und HDR10. Das soll wohl HDMI 2.1 heißen; wahrscheinlich hatte der Autor HDCP 2.2 im Hinterkopf.

Selbst HDMI 2.1 mit voller Durchleitung aller HDR-Formate wäre aber eine Sensation; bislang galten die Chips als noch nicht fertig entwickelt.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Bestens vernetzt

Vielfalt heißt laut Pioneer das Schlüsselwort bei der Streaming-Ausstattung des VSX-933: Egal wie der Nutzer seine Musik am liebsten streamt – ob von einem Android- oder iOS-Gerät, von einem Streamingdienst im Internet oder einem lokalen Festplattenserver – der Receiver soll alle gebräuchlichen und auch viele seltenere Streaming-Modi verstehen: Netzwerk-Streaming vom lokalen Server etwa funktioniert auch mit HiRes- und sogar DSD-Dateien, hochwertige Streamingdienste wie TIDAL, Deezer und Spotify werden nativ unterstützt, für kostenloses Webradio in bester Auswahl und Qualität sorgt der integrierte Premiumdienst TuneIn. Das Ganze funktioniert dank eingebautem Dualband-WiFi natürlich ohne zusätzliches Kabel. Schließlich hält der Receiver auch Bluetooth als unkomplizierte, direkte Streaming-Verbindung zu beliebigen mobilen Geräten bereit.

Integrierte Chromecast-Technologie und Works with the Google Assistant

Prioneer verspricht weiterhin müheloses Streaming von Musik vom Smartphone, Laptop oder PC zum VSX-933. Die Wiedergabe lässt sich dabei mit Chromecast-fähigen Apps von Ihrem iPhone, iPad, Android-Telefon oder -Tablet, Mac oder Windows-Laptop oder Chromebook steuern. Darüber hinaus arbeitet der VSX-933 mit dem Google Assistant. Wer einen intelligenten Lautsprecher mit integriertem Google Assistant hat, kann Inhalte über den VSX-933 per Sprache abrufen, abspielen und steuern.

Multiroom-Wiedergabe mit DTS Play-Fi

DTS Play-Fi ermöglicht eine qualitativ hochwertige Musikübertragung von Online-Diensten, Medienservern und mobilen Geräten über die Pioneer Music Control App auf eine beliebige Anzahl kompatibler Produkte. DTS Play-Fi kann Musik in jedem Raum synchronisieren, und Benutzer können ihr eigenes Gerät verwenden, um in einem Raum oder einer Gruppe von Räumen zu hören. Mit der Apple Watch- und Android Wear-Unterstützung von DTS Play-Fi sind Steuerelemente für die Musikwiedergabe auch von beliebten Smartwatches verfügbar. Benutzer können so jederzeit und problemlos ein umfassendes Ökosystem strukturieren, das praktisch jedem Bedarf gerecht wird. Wer den VSX-933 sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt in ein Multiroom-System integrieren will, dem bietet lau Pioneer FlareConnect die besten Voraussetzungen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Netzwerk-Mehrkanal-Receiver VSX-933 wird zum UVP von 549 Euro ab März 2018 in schwarzer und silberner Ausführung im Fachhandel erhältlich sein.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*