DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Pan (3D/SB)
Atomic Blonde
Westw. - S1 (UHD)
TMNT (3D)
Mockingj. 1 (Fan)
P. Rim Uprising
GoT 7 (SB)
Schlümpfe (UHD)
Moon Shots (UHD)
SoTR. (Xbox)
11,49 Euro
2,46 Euro
19,21 Euro
6,45 Euro
0,73 Euro
4,99 Euro
73,04 Euro
15,00 Euro
5,99 Euro
14,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Prince „Sign ‚O‘ the Times“ erscheint als Mediabook

Prince „Sign ‚O‘ the Times“ erscheint als Mediabook

Turbine Medien wird die Disc, die Neuabmischungen in den beiden 3D-Sound-Formaten Atmos und Auro-3D von unterschiedlichen Studios enthält, im Dezember noch einmal als Mediabook veröffentlichen.

Mitte September brachte Turbine Medien den Prinz-Konzertfilm „Sign ‚O‘ the Times“ in einer „Limited Deluxe Edition“ als 4 Disc-Set mit 3D-Sound in den Formaten Dolby Atmos und Auro 3D 11.1 (zusätzlich zum originalen Stereo-Mix) heraus. Diese Edition wird mittlerweile zu Preise jenseits 95 Euro gehandelt. Am 13. Dezember bringt Turbine allerdings eine Mediabook-Edition heraus, die wiederum alle vier Scheiben enthalten wird:

Prince: Sign O the Times (Blu-ray Discs, Mediabook)
Prince: Sign O the Times (Blu-ray Discs, Limited Deluxe Edition)

Für die Neuabmischungen wurde nicht einfach nur ein 3D-Sound-Mix angefertigt und dann in den beiden Formaten kodiert. Vielmehr gab man den Atmos-Remix an die CSC-Studios in Hamburg, die bereits für den Atmos-Soundtrack der Langfassung von Blues Brothers verantwortlich zeichneten – und dafür viel Lob erhalten hatten.

Den Auro-3D-Mix übernahmen wiederum die Galaxy Studios in Belgien, wo ja seinerzeit Auro-3D unter der Leitung von Wilfried van Baelen überhaupt entstanden war. Insoweit war Turbine Medien sicher, dass hier das Optimimum bei Auro-3D herausgekitzelt wurde.

ANZEIGE

© Bild Turbine Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , , oder gekennzeichnet. Für Einkäufe über diese Affiliate-Links erhalten wir Werbeprovisionen. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

1 Comment

  1. EUR 40 fürs Mediabook ist weiterhin zu teuer. 85 oder 95 EUR für die anderen (Deluxe-) Editionen waren ohnehin indiskutabel. Aber für EUR 40 wird auch das Mediabook kaum unterm Weihnachtsbaum von (Gelegenheits-) Prince Fans landen, die sowieso selten sind und noch seltener in Kombination mit Atmos- / Auro-Heimkino-Setup anzutreffen sind.
    EUR 20 bis 25 wäre ein vernünftiger Preis.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*