DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Huntsman... (SB)
D.K. Tril. (UHD)
MIB 1-3 (UHD/SB)
T.R. (UHD/SB)
Es (UHD/SB)
Uns. Erde 2 (UHD)
Ocean's 8 (UHD)
Blues Broth. (CE)
La La L. (UHD)
SoTR. (Xbox)
5,99 Euro
34,97 Euro
37,00 Euro
22,97 Euro
19,97 Euro
19,97 Euro
19,97 Euro
74,58 Euro
19,97 Euro
47,90 Euro


„RTL UHD“ ab Ende April bei HD+ – inklusive HDR

„RTL UHD“ ab Ende April bei HD+ – inklusive HDR

HD+ baut das UHD-Angebot weiter aus und ermöglicht seinen Kunden ab dem 28. und 29. April 2018 den Empfang des linearen UHD-Kanals.

Mit dem Formel-1-Rennen aus Baku, Aserbaidschan, startet die Mediengruppe RTL Deutschland am 28. und 29. Apri seinen Kanal „RTL UHD“ auf der Satelliten-Plattform HD+. Auf dem Kanal sollen in 2018 weitere 17 Formel-1-Rennen inklusive Qualifyings ultrahoch aufgelöst ausgestrahlt werden – parallel zur Übertragung in HD.

Zudem steht bereits mit dem Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ am 5. Mai eine weitere UHD-Übertragung fest. Diese Sendung wird auf RTL UHD zudem mit erhöhtem Kontrastumfang (High Dynamic Range, HDR) im Format Hybrid Log-Gamma (HLG) laufen, das von vielen Fernsehern bereits unterstützt wird.

ANZEIGE

Der lineare Ultra-HD-Testkanal „RTL UHD“ ist zunächst zeitlich limitiert bis Ende 2018 verfügbar. HD+ ist exklusiver Verbreitungspartner von „RTL UHD“ via Satellit, das erweiterte Angebot ist für HD+ Kunden mit UHD-TV ohne Zusatzkosten empfangbar. „RTL UHD“ ist neben UHD1 by HD+ und Travelxp 4k bereits das dritte UHD-Angebot, welches über Satellit exklusiv nur mit HD+ zu sehen ist.

© Bild Mediengruppe RTL Deutschland / HD+

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*