DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Pan (3D/SB)
Atomic Blonde
Westw. - S1 (UHD)
TMNT (3D)
Mockingj. 1 (Fan)
P. Rim Uprising
GoT 7 (SB)
Schlümpfe (UHD)
Moon Shots (UHD)
SoTR. (Xbox)
11,49 Euro
2,46 Euro
19,21 Euro
6,45 Euro
0,73 Euro
4,99 Euro
73,04 Euro
15,00 Euro
5,99 Euro
14,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Sarah Brightman: Konzert mit 3D-Ton auf Blu-ray Disc

Sarah Brightman: Konzert mit 3D-Ton auf Blu-ray Disc

An diesem Freitag erscheint der Konzertmitschnitt der Sängerin zu deren Alben „Hymn“ auf Blu-ray Disc, das in Deutschland aufgezeichnet und mit einem Dolby-Atmos-Mix versehen wurde.

Der Aufdruck auf der Disc hat es verraten: Die im September 2018 über zwei Tage mit der Sängerin Sarah Brightman („Time To Say Goodbye“) im Ludwigs Festspielhaus im bayerischen Füssen aufgezeichnete Produktion „Hymn“ erscheint am 15. November auf Blu-ray Disc mit 3D-Ton im Dolby-Atmos-Format – in ein er gewöhnlichen Ausführung und in einer Deluxe-Edition mit schönerer Verpackung und zusätzlicher Audio-CD:

Sarah Brightman: Hymn in Concert (Blu-ray Disc)
Sarah Brightman: Hymn in Concert (Blu-ray Disc, Deluxe Edition, inkl. Audio-CD)

Nach Angaben der beteiligten Firmen handelt es sich um eine Mischung aus Musikfilm, Oper und Konzert im großen Stil (unter anderem mit einem 40-köpfigen Orchester und 50 Background-Sängern und Tänzern) rund um das Album „Hymn“ der Sängerin. Die Aufzeichnung wurde im Dezember vergangenen Jahres auch als einmaliges Kino-Erlebnis in ausgewählten 36 ausgewählten Filmtheatern in Deutschland und in 6 Lichtspielhäusern in Österreich gezeigt.

ANZEIGE

© Bild Universal Music. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , , oder gekennzeichnet. Für Einkäufe über diese Affiliate-Links erhalten wir Werbeprovisionen. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*