DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Pan (3D/SB)
Gravity (SE)
Commuter (SB)
Creed II (SB)
Res. Evil 2 (PC)
X-Men (UHD)
Widows (UHD)
Bad Times.. (UHD)
Daddy's Home 1+2
J. To Space (UHD)
11,49 Euro
18,26 Euro
7,99 Euro
26,80 Euro
23,99 Euro
17,97 Euro
21,97 Euro
19,97 Euro
12,97 Euro
18,62 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Secret Obsession“: Netflix-Thriller kommt mit Dolby-Vision-Bild und Atmos-Ton

„Secret Obsession“: Netflix-Thriller kommt mit Dolby-Vision-Bild und Atmos-Ton

Netflix hat damit begonnen, den ab Mitte Juli verfügbaren Thriller zu bewerben – inklusive Hinweis auf ein dynamisches HDR-Bild und 3D-Ton im Dolby-Atmos-Format.

Ab dem 18. Juli ist bei Netflix der Thriller „Secret Obession“ abrufbar, in dem es um eine junge Frau (Brenda Song, „The Social Network“) gibt, die nach einem Unfall mit Gedächtnisverlust im Krankenhaus erwacht. Ihr Mann kümmert sich hingebungsvoll um sie – bis erste Zweifel aufkommen, dass es sich tatsächlich um einen Verkehrsunfall handelte.

Der Videostreamingdienst hat damit begonnen den Film zu bewerben – und gibt an, dass dieser einen erweitertenFarbraum und einen erweiterten Kontrastumfang (High Dynamic Range) im dynamischen Format Dolby Vision bieten wird. Ebenso gibt Netflix an, dass Dolby-Atmos-Ton verfügbar ist – was sich nach bisheriger Erfahrung aber nur den englischen Originalton betreffen dürfte, nicht die deutsche Synchronfassung, die voraussichtlich in Dolby Digital Plus 5.1 vorliegen wird.

Dank an Jens Sch. für den Hinweis!

ANZEIGE

Üblicherweise hätte ich an dieser Stelle den Trailer zum Film verlinkt. Dieser spoilert den Inhalt des Films allerdings derart, dass ich nur dringend davon abraten kann, sich diesen anzuschauen.

© Bild Netflix. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , oder gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*