DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Pan (3D/SB)
Atomic Blonde
Westw. - S1 (UHD)
TMNT (3D)
Mockingj. 1 (Fan)
P. Rim Uprising
GoT 7 (SB)
Schlümpfe (UHD)
Moon Shots (UHD)
SoTR. (Xbox)
11,49 Euro
2,46 Euro
19,21 Euro
6,45 Euro
0,73 Euro
4,99 Euro
73,04 Euro
15,00 Euro
5,99 Euro
14,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Servant“ von M. Night Shyamalan: Ersten drei Folgen bei Apple TV+ abrufbar

„Servant“ von M. Night Shyamalan: Ersten drei Folgen bei Apple TV+ abrufbar

Apple hat am heutigen Donnerstag bei seinem Faltrate-Videostreamingdienst die Drama/Horror/Thriller-Serie „Servant“ gestartet – inklusive deutschem Dolby-Atmos-Ton.

Mit „Servant“ hat Apple heute seine vierte große Serie (nach „See“, „The Morning Show“ und „For All Mankind“) auf seinem Anfang November gestarteten Faltrate-Videodienst Apple TV+ zum Abruf bereitgestellt. Wie bei dem Dienst üblich, erhalten Kunden zunächst die ersten drei Episoden, jede Woche folgt dann ein neuer Teil. Nach dem ersten Eindruck ist „Servant“ eine Mischung aus Familiendrama, Horror und Thriller. Zu heftig dürfte es bei der FSK-Freigabe ab 12 Jahre aber nicht werden.

Wie schon die vorherigen Serie liefert Apple TV+ auch „Servan mit 3D-Sound im Dolby-Atmos-Format – und zwar sowohl hinsichtlich des englischen Originaltons als auch für die deutsche Synchronfassung. Vom Atmos-Ton wird auch bereits in der ersten Szene der ersten Folge Gebrauch gemacht (mit dem Klassiker „Regen“).

Weiterhin liegt „Servant“ mit erweitertem Farbraum und erhöhtem Kontrastumfang (High Dynamic Range, HDR) vor – und zwar sowohl im statischen HDR10 als auch im dynamischen Dolby Vision. Letzteres gibt das Apple TV 4K momentan allerdings nur aus, wenn man den automatischen Wechsel des Dynamikbereichs deaktivert (Details dazu hier).

ANZEIGE

Zu Apple TV+: Apple bietet seinen Dienst eine Woche lang gratis an, danach schlägt das Abo mit monatlich 4,99 Euro zu Buche. Wer jedoch nach seit dem 10. September ein Apple TV, iPhone, ein iPad oder einen Mac gekauft hat, bekommt ein Jahresabo gratis. Von den Serien sind zudem häufig aktuell die ersten beiden Folgen sowieso kostenlos abrufbar. Apple TV+ ist mit vier Serien für erwachsene Zuschauer gestartet, die allesamt Dolby Vision sowie deutschem und englischem Atmos-Ton bieten. Weiterhin gibt es eine Dokumentation mit dynamischem HDR-Bild und 3D-Sound.

Mehr Informationen findet Ihr in dem Bericht zum Start des Dienstes. Apple TV+ läuft auch auf Geräten, die nicht von Apple stammen, teilweise muss man aber Einschränkungen in Kauf nehmen. (siehe Bericht). So gibt es beispielsweise auf Samsung-Fernsehern kein Dolby Vision, da der TV-Hersteller dieses dynamische HDR-Format generell nicht unterstützt.

Hier der offizielle Trailer zu „Servant“ auf YouTube:

Servant — Official Trailer | Apple TV+

Dieses Video ansehen auf YouTube.
*Hinweis: Diese Seite nutzt WP YouTube Lyte, um YouTube-Videos einzubinden. Das Vorschaubild wurde vom YouTube-Server geladen, ohne dass dabei Daten getrackt wurden (es wurden keine Cookies gesetzt). Durch Anklicken des Play-Knopfes, kann und wird YouTube allerdings Informationen über Dich sammeln.   This site uses WP YouTube Lyte to embed YouTube videos. The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.

© Bild Apple TV+. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , , oder gekennzeichnet. Für Einkäufe über diese Affiliate-Links erhalten wir Werbeprovisionen. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*