DIE ANGEBOTE DES TAGES
Ultra HD Blu-rays und Blu-ray Discs
ANZEIGE
Pikachu (UHD/SE)
Quantum T. (UHD)
Morgenstund (Super)
Hallow. (UHD/SB)
Wizard. W. (UHD)
Once U. (UHD/SB)
Spectre (UHD)
Blues Broth. (MB)
F1 2020 (PC)
Purge 1-3 (UHD)

28,50 Euro

12,68 Euro

15,95 Euro

33,59 Euro

207,99 Euro

19,42 Euro

14,61 Euro

104,00 Euro

38,90 Euro

37,24 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„Sieben Kontinente – Ein Planet“: Doku-Serie überrascht mit englischem Atmos-Ton (Update)

„Sieben Kontinente – Ein Planet“: Doku-Serie überrascht mit englischem Atmos-Ton (Update)

Entgegen früheren Ankündigungen hat Polyband/WVG die Doku-Serie von BBC und ZDF auf Ultra HD Blu-ray doch mit englischem Dolby-Atmos-Ton auf den deutschen Markt gebracht.

Ende November vergangenen Jahres kündigte Polyband/WVG an, die siebenteilige Dokumentationsserie „Sieben Kontinente – Ein Planet“ mit einer Gesamtspieldauer von 350 Minuten hierzulande auf Ultra HD Blu-ray herauszubringen. Im Unterschied zur britischen Fassung (ohne deutschen Ton) sollte sie den englischen Originalton jedoch nicht in Dolby Atmos enthalten, sondern in DTS-HD Master Audio 5.1.

Gestern teilte mir nun Michael Schreiber mit, dass die jetzt in der Amazon-exklusiven Edition vorab erschienene hiesigen 4K-Blu-rays tatsächlich auch mit englischem Atmos-Ton ausgeliefert werden (Vielen Dank für den Hinweis!). Dies wird auch für das gewöhnliche 4K-Blu-ray-Set gelten, das am 27. März erscheint.

Und tatsächlich hat auch Polyband/WVG den Eintrag auf seiner Website mittlerweile entsprechend geändert. Auch die Angaben für die deutsche Synchronfassung wurden übrigens korrigiert. Die deutsche Tonspur ist in DTS-HD Master Audio 7.1 gespeichert.

Im Verkauf sind drei Fassungen, darunter eine Amazon-exklusive Edition mit sieben Postkarten.

Sieben Kontinente - Ein Planet (Ultra HD Blu-rays, Amazon Exclusive Edition) - bereits erschienen
Sieben Kontinente - Ein Planet (Ultra HD Blu-rays)
Sieben Kontinente - Ein Planet (Blu-rays) - bereits erschienen

Die Tonformate für die Blu-ray Disc sind weiterhin sowohl für den englischen wie den deutschen Ton DTS-HD Master Audio 5.1.

Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Die Sets enthalten jeweils die komplette ungekürzte Serie in der originalen BBC-Schnittfassung inklusive englischer Tonspur mit Sir David Attenborough, 50 Minuten Making-of und ausführlichem Begleit-Booklet. Interessanterweise gibt WVG an, dass sich die hier vorliegende deutsche Sprachfassung von den TV-Versionen des ZDF unterscheidet, gibt aber keine Detailinformationen. Stattdessen ist lediglich bekannt, dass sie vom selben Team produziert wurde, das bereits die Home-Entertainment-Versionen von „PLANET ERDE II“, „UNSER BLAUER PLANET II“ und „WILDE DYNASTIEN“ umgesetzt hat.

ERSTMALS GEFILMT:
– Drohnenaufnahmen einer Jagd zwischen Luchs und Schneehase
– Eisbären springen von einem Felsen um ausgewachsene Belugawale zu jagen
– Glühwürmchen-Spektakel mit einer Bewegungsmelder-Zeitlupen-Kamera
– Die größte jemals gefilmte Ansammlung von Großwalen
– Quallen, die von den Seeanemonen in der Antarktis gefangen und gegessen werden
– Europäische Wölfe, die nachts in den Bergen von Italien jagen.
– Drohnenaufnahmen einer Jagd von Schwertwalen und Seelöwen auf Eselspinguine
– Hamster auf Diebestour auf einem Wiener Friedhof
– Drohnenaufnahmen einer Massenansammlung an Haien
– Jagdszenen eines Pumas auf einen Guanako

Update: In der ersten Fassung des Textes stand, die deutsche Tonspur auf der UHD-Blu-ray würde in DTS-HD Master Audio mit 5.1 Kanälen vorliegen. Das ist falsch, sie bietet 7.1 Kanäle.

© Bild Polyband/WVG. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

4 Comments

  1. die UHD hat die falsche tonhöhe (ist zu tief). anstatt 25 fps wie sonst üblich, hat die UHD 23.976 fps ohne korrektur der tonhöhe.

    Reply
    • Die falsche Tonhöhe dürfte aber für beide Sprachen gelten, oder?

      Reply
  2. https://blu-ray-rezensionen.net/sieben-kontinente-ein-planet-4k-uhd/

    Wer gute Ohren hat, hört zudem die etwas tiefere Stimme. Denn, wie mich ein Leser hinwies: Die Disks laufen mit 24 fps (genauer: 23.976 fps), während die eigentliche Produktion in 25 fps gedreht und vor allem gebroadcastet wurde. Eine Korrektur der Tonhöhe durch die leichte Verlangsamung des Geschehens fand nicht stand. Wer den direkten Vergleich nicht hat, wird das nur wahrnehmen, wenn er ein sehr sensibles Gehört auf diese Art der Tonhöhen-Veränderung hat. Es kommt dem gleich (nur eben umgekehrt), was früher bei DVDs fürs PAL-Speedup getan wurde und später bei Veröffentlichung der 24p-Blu-rays für Verwunderung sorgte. Dort sprachen dann die deutschen Sprecher wieder in originaler (dann tieferer) Tonlage.

    Reply
  3. stimmt so nicht ganz, die deutsche Tonspur auf der UHD wurde (wenn auch hörbar) tonhöhenkorrigiert und ist grundsätzlich korrekt
    die englische Atmos Tonspur hingegen ist zu tief und damit gänzlich falsch

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*