DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Gravity (SE)
5. Element (MB)
Minions (SB)
Es (UHD/SB)
Blues Brot.
Conj. 1+2 (SB)
R.E.M.
MI: Rogue N. (SB)
Warcraft
TMNT 2
16,99 Euro
27,54 Euro
5,95 Euro
27,59 Euro
74,58 Euro
34,99 Euro
68,99 Euro
15,97 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro


„Skyscraper“ mit deutschem und englischem Atmos-Ton auf Blu-ray, 3D-Blu-ray und 4K-Blu-ray

„Skyscraper“ mit deutschem und englischem Atmos-Ton auf Blu-ray, 3D-Blu-ray und 4K-Blu-ray

Universal Pictures veröffentlicht den Actionthriller mit Dwayne Johnson Mitte November sowohl mit englischem Originalton als auch mit deutscher Synchronfassung in 3D-Sound-Abmischungen.

Universal Pictures liefert in Sachen 3D-Sound weiterhin voll ab – diesmal am 15. November mit dem Actionthriller „Skyscraper“ mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle, der sowohl auf Blu-ray Disc, auf 3D-Blu-ray und in der UHD-Blu-ray-Fassung deutschen und englischen Atmos-Ton bieten wird. Die Discs sind bei Amazon bereits vorbestellbar, auch wenn der Online-Händler noch einen Platzhalter für das Erscheinungsdatum verwendet.

Skyscraper (Ultra HD Blu-ray, inkl. Blu-ray Disc)
Skyscraper (Blu-ray Disc)
Skyscraper (Blu-ray Disc, Steelbook Edition
Skyscraper (3D-Blu-ray, inkl. Blu-ray Disc)

Wie oben zu sehen ist, erscheint der Film auf Blu-ray Disc auch in einer Steelbook-Fassung, die Bild- und Tonausstattung ist natürlich mit der gewöhnlichen Blu-ray Disc identisch.

Wie bei Amazon üblich, gibt der Online-Händler wieder eine Preisgarantie. Vorbesteller zahlen also den günstigsten Preis für das jeweilige Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum.

Die Ultra HD Blu-ray bietet einen erweiterten Farbraum und einen erhöhten Kontrastumfang (High Dynamic Range) nach dem üblichen HDR10-Verfahren. Undklar ist noch, ob die UHD-Disc des in 2,8K, 3,4K und 6,5K gedrehten Films eine native 4K-Auflösung bieten wird.

© Bild Universal Pictures. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , oder gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

1 Comment

  1. Universal soll sich mal entscheiden ob sie Atmos oder DTS:X nutzen …

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*