DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Huntsman... (SB)
D.K. Tril. (UHD)
MIB 1-3 (UHD/SB)
T.R. (UHD/SB)
Es (UHD/SB)
Uns. Erde 2 (UHD)
Ocean's 8 (UHD)
Blues Broth. (CE)
La La L. (UHD)
SoTR. (Xbox)
5,99 Euro
34,97 Euro
37,00 Euro
22,97 Euro
19,97 Euro
19,97 Euro
19,97 Euro
74,58 Euro
19,97 Euro
47,90 Euro


„The Commuter“: Deutscher und englischer Atmos-Ton bei Blu-ray und 4K-Blu-ray

„The Commuter“: Deutscher und englischer Atmos-Ton bei Blu-ray und 4K-Blu-ray

Entgegen den offiziellen Angaben liefert StudioCanal den Actionthriller mit Liam Neeson mit 3D-Sound sowohl hinsichtlich des Originaltons als auch der Synchronfassung aus.

Langsam wird es zum Running Gag: Studios kündigen Filme fürs Heimkino an – und dann stellt sich kurz vor Veröffentlichung oder zum Verkaufsstart heraus, dass die Angaben falsch sind. Gerade haben wir dies bei Paramount Pictures mit „Der Soldat James Ryan“ und bei Sony Pictures bei der 3D-Blu-ray von „Jumanji – Willkommen im Dschungel“ erlebt, nun ist StudioCanal mit dem Liam-Neeson-Actionfilm „The Commuter“ dran.

Immerhin ist die Überraschung positiv: Entgegen den offiziellen Angaben auf dem Presseserver des Studios bietet der Film auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray den deutschen und den englischen Ton in Dolby Atmos – jeweils mit Dolby TrueHD als Kern. Der Film erscheint am 17. Mai und ist natürlich bereits bei Amazon vorbestellbar, auf Blu-ray Disc auch in einer Steelbook-Edition:

The Commuter (Blu-ray Disc)
The Commuter (Blu-ray Disc, Steelbook)
The Commuter (Ultra HD Blu-ray)

Amazon hat mittlerweile auf seiner Seite selbst die Tonangaben bereits entsprechend geändert. Nur auf dem Presseserver von Studio Canal ist weiterhin die falsche Angabe „DTS-HD MA“ zu finden.

Dass „The Commuter“ tatsächlich deutschen und englischen Atmos-Ton bieten hat Timo Wolters herausgefunden, als er die Rezension zu den Discs geschrieben hat. Diese ist auf Timos Website Blu-ray-Rezensionen.net zu finden – inklusive ausführlicher Beschreibung der Atmos-Abmischung und Vergleichsbildern zwischen der Blu-ray- und der UHD-BD-Version.

ANZEIGE

Apropos Ultra HD Blu-ray: Die Disc bietet neben dem erweiterten Farbraum und erhöhtem Kontrastumfang (High Dynamic Range) nach dem üblich Format HDR10. Der Film wurde in 3,4K gedreht, die Vorlage für die Scheibe wurde in 4K angefertigt. Die Ultra HD Blu-ray hat folglich keine native 4K-Auflösung, liegt mir 3,4K aber weit über der Blu-ray-Fassung.

© Bild StudioCanal. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , oder gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

4 Comments

  1. Ist aber doch eigentlich alles bekannt!? Sony packt NIE 3D Ton mit auf die 3D Scheiben!
    Und Studiocanal packt meistens deutschen Atmos Ton (sofern vorhanden) mit drauf.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*