DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Ghost I.T.S. (SB)
Resident E. (UHD)
Rise of T.R. (Xbox)
1615
BJO
R. Waters
Fifty Sh. 2 (DB)
Transf. 4 (SB)
Swiss Army.
Legend
17,20 Euro
21,56 Euro
32,88 Euro
20,76 Euro
18,01 Euro
22,99 Euro
26,99 Euro
6,46 Euro
24,24 Euro
8,41 Euro


The Commuter: StudioCanal bestätigt Release-Termin, deutsche Discs ohne 3D-Sound

The Commuter: StudioCanal bestätigt Release-Termin, deutsche Discs ohne 3D-Sound

Während Lionsgate den Actionfilm in den USA mit (englischem) Dolby-Atmos-Ton ausliefert, ist bei den deutschen Discs DTS-HD Master Audio das Höchste der Gefühle.

Die Angaben des Online-Händlers Amazon waren korrekt: StudioCanal hat bestätigt, den Actionfilm „The Computer“ am 17. Mai in Deutschland auf Blu-ray Disc (auch in einer Steelbox-Edition) und Ultra HD Blu-ray herauszubringen.

ANZEIGE

Die Hoffnung auf 3D-Sound hat sich indes nicht bestätigt: Während Lionsgate den Film in den USA bereits am 17. April mit dem englischen Originalton in einer Dolby-Atmos-Abmischung veröffentlicht, werden die deutschen Disc laut StudioCanal den englischen und den deutschen Ton in DTS-HD Master Audio 5.1 enthalten.

Wer sich nun überlegt, den Film aus den USA zu importieren, sollte zwei Dinge beachten: Auf den Lionsgate-Scheiben befindet sich kein deutscher Ton, die Blu-ray Disc ist zudem mit einem Regionalcode gesichert. Für die Wiedergabe benötigt man folglich einen passend modifizierten Player.

Die UHD-Blu-ray wird sich hingegen in deutschen Geräten abspielen lassen, da die 4K-Scheiben generell keine Regionacode-Sicherung haben.

Die native Auflösung des Videobildes der Ultra HD Blu-ray liegt bei 3,4K – und damit über der der Blu-ray-Fassung. Die 4K-Disc bietet zudem einen erweiterten Farbraum (BT.2020) und einen erhöhten Kontrastumfang nach HDR10.

© Bild StudioCanal. Alle Rechte vorbehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*