DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Westw. - S2 (UHD)
Sully
Div. 2 (Xbox/Gold)
Palmen im Schn.
Northern Timbre
Tribute... (G.E.)
Everest (3D)
Force Of N. (UHD)
Forza H. 4 (Xbox)
Daddy's Home 2

42,11 Euro

4,98 Euro

9,69 Euro

6,69 Euro

20,25 Euro

11,39 Euro

9,60 Euro

13,48 Euro

22,99 Euro

4,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

„The Equalizer“: Sony Pictures veröffentlicht 4K-Blu-ray mit englischem Atmos-Ton

„The Equalizer“: Sony Pictures veröffentlicht 4K-Blu-ray mit englischem Atmos-Ton

Das Studio bringt den Actionthriller Mitte Juli in den USA auf Ultra HD Blu-ray heraus – inklusive englischem Originalton als 3D-Mix und deutscher Synchronfassung

Pünktlich zum Kinostart von „The Equalizer 2“ veröffentlicht Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) den ersten Teil aus dem Jahre 2014 auf Ultra HD Blu-ray. Angekündigt ist die 4K-Disc bislang lediglich für den US-Markt, wo sie ab dem 10. Juli erhältlich sein wird. Dabei handelt es sich um eine „Welt-Disc“, die folglich bereits mehrere Synchronfassungen enthält – darunter die deutsche.

Leider hat dies auch den Nachteil, dass SPHE lediglich beim englischen Originalton eine Dolby-Atmos-Neuabmischung (mit Dolby TrueHD als Kern) spendiert. Die deutsche Synchronfassung wird lediglich in Dolby Digital 5.1 vorliegen. Update: Mittlerweile gibt SPHE an, dass die deutsche Synchronfassung in DTS-HD Master Audio 5.1 vorliegen wird.] Die Disc ist bereits in den USA vorbestellbar, einen deutschen Erscheinungstermin gibt es noch nicht:

The Equalizer (UHD-Blu-ray, englischer Ton Dolby Atmos, deutscher Ton DTS-HD MA 5.1) - bei Amazon.com
Mit gekennzeichneten Links sind Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Surround Sound Info eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten gibt es auf der jeweiligen Webseite.

ANZEIGE
[Amazon]


Die Ultra HD Blu-ray wird einen erweiterten Farbraum und einen erhöhten Kontrastumfang (High Dynamic Range) nach dem üblichen Verfahren HDR10 bieten. Hinsichtlich der nativen Auflösung bietet sie gegenüber der Blu-ray-Fassung keinen Gewinn: Zwar wurde der Film in 2,8K gedreht, das Digital Intermediate (DI) als Vorlage für die UHD-BD hatte jedoch nur eine Auflösung von 2K.

Die in den USA angebotene 4K-Scheibe lässt sich weltweit in allen UHD-BD-Playern spielen, da das Disc-Format keinen Regionalcode nutzt. Anders sieht es bei der beiliegenden Blu-ray Disc aus, die voraussichtlich keinen deutschen Ton enthält und mit einem Regionalcode gesichert ist.

© Bild Sony Pictures Home Entertainment. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*