DIE ANGEBOTE DES TAGES
Ultra HD Blu-rays und Blu-ray Discs
ANZEIGE
Brightburn (UHD)
SWBF (PC/UE)
Jumanji 3 (UHD/SE)
Purge 2 (UHD)
Die Croods 2 (UHD)
Spider-Man (UHD)
Ruf der W. (Import)
Morgan (UHD)
Utopias (PA)
Commuter (UHD)

13,48 Euro

26,98 Euro

24,80 Euro

15,76 Euro

29,99 Euro

14,57 Euro

20,34 Euro

18,99 Euro

23,33 Euro

18,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

UHD-TV: Highlights bei HD+ im Dezember

UHD-TV: Highlights bei HD+ im Dezember

Der Jahresendspurt steht an – und HD+ warten mit einer Premiere auf: Mit „Kabel Eins Doku UHD“ gibt es nun einen weiteren UHD-Eventsender im Portfolio.

Die HD PLUS GmbH hat am heutigen Donnerstag die UHD-TV-Highlights für den Dezember bekanntgegeben – und dabei gleich mitgeteilt, dass mit „Kabel Eins Doku UHD“ nun einen weiteren UHD-Eventsender Teils des Portfolios von HD+ ist.

Sport

Formel 1
– „Großer Preis von Sachir“ (live bei RTL UHD)
Qualifying: am Samstag, 5. Dezember 2020 ab 19:00 Uhr,
Rennen: am Sonntag, 6. Dezember 2020 ab 18:00 Uhr
– „Großer Preis von Abu Dhabi“ (live bei RTL UHD)
Qualifying: am Samstag, 12. Dezember 2020 ab 14:00 Uhr,
Rennen: am Sonntag, 13. Dezember 2020 ab 14:00 Uhr

Musik und Unterhaltung

DLXM SESSION: LEA (auf DELUXE MUSIC UHD auf UHD1)
am Donnerstag, 3. Dezember 2020, ab 22:00 Uhr
Mit Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“ und „110“ gehört LEA mittlerweile zu den beliebtesten Künstlerinnen Deutschlands. Die einzigartige Stimme der aus Kassel stammenden Sängerin verstärkt diese Wirkung noch, kann sie doch zart-zerbrechlich, aber auch kraftvoll und fast rau klingen. Jetzt spielt die sympathische Künstlerin für DELUXE MUSIC exklusiv eine wunderbare Akustik-Performance, die im stimmungsvollen Spiegelsaal des historischen Tanzlokals „Clärchens Ballhaus“ in Berlin aufgezeichnet wurde.

Aus Haut und Knochen (in SAT.1 UHD auf UHD1)
am Dienstag, 1. Dezember 2020, ab 20:15 Uhr
Hungern bis zur Ohnmacht. In „Aus Haut und Knochen“ durchlebt Anja Kling als Mutter einer 16-jährigen Tochter das Szenario einer Magersucht: Als sie erkennt, dass ihre Tochter Lara (Lisa-Marie Koroll) nicht nur schlank, sondern krankhaft dünn ist, beginnt für die Familie ein langer und anstrengender Weg. Von der eigenen Akzeptanz der schweren Krankheitsdiagnose zurück in ein halbwegs geregeltes Alltagsleben.

ANZEIGE
[Amazon]


Zerrissen – Zwischen zwei Müttern (in SAT.1 UHD auf UHD1)
am Dienstag, 8. Dezember 2020, ab 20:15 Uhr
Zwölf Jahre nach dem spurlosen Verschwinden ihrer dreijährigen Tochter sieht Stefanie eine Teenagerin im Supermarkt und weiß mit dem Instinkt einer Mutter: Das ist ihre Michelle! Nach und nach kommt die unfassbare Wahrheit ans Licht. In einer psychischen Ausnahmesituation entführte Ruth das kleine Mädchen am Strand und nahm es als ihr eigenes an. Seitdem wächst die mittlerweile 15-Jährige behütet bei Ruth auf. Für das Mädchen und alle Beteiligten beginnt nach Stefanies Entdeckung eine emotionale Achterbahnfahrt.

Dokumentation

Maschinen der Superlative (bei Kabel Eins Doku UHD auf UHD1)
am 5. Dezember, 12. Dezember & 19. Dezember 2020, ab 20:15 Uhr jeweils in Doppelfolge
Unglaubliche Kraft, technische Giganten, verblüffende Konstruktionen: In „Maschinen der Superlative“ geht es um die beeindruckendsten Errungenschaften der menschlichen Ingenieurskunst. Dabei werden mit imposanten Bildern die Details offengelegt, die technischen Abläufe erörtert und ihre enorme Bedeutung fachkundig und verständlich eingeordnet. Host ist der ehemalige NASA-Raketeningenieur Chad Zdenek.

Werktägliche Unterhaltung in UHD

Alles was zählt (bei RTL UHD)
immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr

Gute Zeiten, schlechte Zeiten (bei RTL UHD)
immer montags bis freitags ab 19:40 Uhr

Quelle: HD+-Pressemitteilung

© Bild Sat.1. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*