DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Everest
Pan (3D/SB)
Commuter (SB)
Gravity (SE)
Seidene Faden
BlacKkKlansman
Skylark (Audio)
Die Mumie (SB)
ACME (Audio)
Minions (UHD)
1,89 Euro
11,49 Euro
7,99 Euro
18,26 Euro
4,48 Euro
5,99 Euro
12,73 Euro
10,05 Euro
11,73 Euro
15,98 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Universal kündigt „xXx – Die Rückkehr des Xander Cage“ offiziell an

Universal kündigt „xXx – Die Rückkehr des Xander Cage“ offiziell an

Universal hat heute bekanntgegeben, dass der Actionfilm mit Vin Diesel am 1. Juni auf Blu-ray Disc, 3D-Blu-ray und Ultra HD Blu-ray erscheinen wird; in den USA ist zumindest für einige Fassungen Dolby-Atmos-Ton bereits bestätigt.

Es ist es offiziell: Vin Diesel wird in Deutschland am 1. Juni in „xXx – Die Rückkehr des Xander Cage“ als Geheimagent auf Blu-ray Disc, 3D-Blu-ray und Ultra HD Blu-ray zurückkehren. Dies teilte Universal Pictures nun mit; allerdings äußerte sich das Studio bislang noch nicht zur Tonausstattung der Discs

ANZEIGE

Insofern lohnt sich ein Blick auf den US-Markt, wo die Scheiben bereits am 16. Mai erscheinen sollen – und zwar bezüglich der Blu-ray- und der UHD-BD-Fassung mit englischem Originalton in Dolby Atmos. Unklar ist aber auch dort noch, ob auch die 3D-Blu-ray 3D-Sound bieten wird; dies erwies sich bei anderen Titeln in der Vergangenheit aus Platzgründen teilweise problematisch. Aus den US-Daten lässt sich zudem natürlich nicht auf das Tonformat der deutschen Synchronfassung schließen.

Hinsichtlich des Bildes dürfte die UHD-BD-Fassung gegenüber der Blu-ray-Version keine Offenbarung sein: Zwar wird der Titel auf der Ultra HD Blu-ray erhöhten Kontrast (High Dynamic Range, HDR) bieten, das 4K-Bild ist allerdings nur hochskaliert: Von dem in 3,4K aufgenommene Filme wurde lediglich ein 2K-DI (Digital Intermediate) angefertigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*